Anzeige

von , über "Internet 6.000" von primacom , am um 11:51 Uhr

Zufriedenheitsbewertung

War schon vor Jahren Kunde von Primacom (Fernsehen).
Das wurde mir dann ZU TEUER. Sat-Schüssel war eindeutig billiger.
Aber die Telekom kann in unserer Gegend kein DSL zur Verfügung stellen.

Bei Primacom geht das problemlos.
Habe nun Fernsehen, Telefon und Internet über Primacom; ich würde sagen: Vom Feinsten.

Aber das hat seinen Preis. Das digitale Fernsehen erfordert für jeden Fernseher einen eigenen Receiver. Für den ersten Fernseher wird eine Smart-Card mitgeliefert.
Für jeden weiteren kostet sie 7 Euro pro Monat!
Das wird happig.
Fazit: Qualität hoch, Preis aber auch.

Zurzeit habe ich keine andere Möglichkeit.
Aber zu meinem 56k-Modem gehe ich nicht wieder zurück.

Kostenlos gibt es eine zweite Telefon-Nummer (z.B. für Fax). Die Qualität des Telefonierens ist ausgezeichnet.

Es gibt wohl auch die Möglichkeit, ohne Fernsehen nur Telefon und Internet zu nutzen. Dann wird aber auch der Preis für diese Teilgebiete höher als im Gesamtpaket.

Übrigens: Noch wird Analog-Fernsehen "durchgeschleift".
Da hat man auch ca. 35 Sender, aber März 2012 soll damit Schluss sein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Kasus 16.11.2010 um 16:46 Uhr
Es ist nach wie vor eine Schande, dass im PriCo-Gebieten teilw. sämtliche Provider mit DSL-Bereitstellung versagen, so dass man hier sehr oft keine Alternative zu PriCo hat. Ich verstehe es nicht.
Kommentar von Hasen17 (Benjamin Herold) 25.01.2011 um 23:06 Uhr
Für Leipzig gibt es Gott sei Dank gute Alternativen...Kabel Deutschland oder an!. Aber schön zu sehen, dass Primacom auch funktionieren kann. ;)
Kommentar von alter Neukunde 21.02.2011 um 19:42 Uhr
Ich denke, hier ist es wie überall:
Kommentar von alter Neukunde 21.02.2011 um 19:45 Uhr
Ich denke, dass es hier wie überall ist: Das Gute wird selten erwähnt, weil man es ja auch erwartet. Fehler hingegen werden zu Recht angesprochen und stellen dann die Mehrheit dar.
Kommentar von alter Neukunde 25.12.2012 um 13:46 Uhr
Mittlerweile habe ich meinen 2-Jahres-Vertrag absolviert und habe nur noch Telefon und Internet abonniert.
Kommentar von alter Neukunde 25.12.2012 um 13:50 Uhr
Aber Internet 32 bringt selten die volle bezahlte Übertragungsrate. Ich glaube, dass hier zuviel Kunden für die wenigen Leitungen "zugelassen" werden. Beschwerden helfen auch nicht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken