Anzeige

von , über "HSDPA/HSUPA (3.5, 3.5G, H oder 3G+)" von Simyo (mobil) , am um 00:46 Uhr

Simyo eine Alternative ?

Guten Abend. =)

Bin noch Kunde von einem Festnetzanbieter (DSL über Netcologne).
Habe mir vor zwei Monaten die Simyokarte gekauft.

Telefonie, Nachrichtendienste sowie Internet standen nach kurzer Konfiguration vollständig zur Verfügung.

In Köln besteht nach meiner Ansicht flächendeckend guter (UMTS / 3G) bis sehr guter Empfang (HSDPA / 3G+).

Beruflich bin ich fast täglich zwischen Köln und Koblenz auf der linken Eisenbahntrasse (meist an der B9) unterwegs. (Über Brühl, Bonn, Remagen, Andernach, Koblenz, Boppard, Bingen und Ingelheim)

Auf der Strecke ist vor allem zwischen den kleineren Städten "nur" GPRS verfügbar. Jedoch ist das Simyonetz (=E Plus) auf dieser Strecke zumindest gleichwertig mit dem D-Netz, wenn nicht sogar besser.

Warum? Habe ein weiteres Handy mit D1 gehabt und aktuell ein weiteres mit einer D2 Karte. Der Empfangsverlust ist nach meiner Ansicht bei dem E-Plus Netz sogar etwas minimierter, was für das E-Netz spricht.

Sei aber noch gesagt, dass es sich natürlich nicht um identische Hardware (Mobiltelefone) handelt.

Auf der gesamten Strecke, welche fast 200 km beträgt ist mit vier Verbindungsabbrüchen zu rechnen.
Bin mit diesem Ergebnis recht zufrieden!

Der Preis, für dieses "mobile Internet" beträgt z.Zt. 24 Cent pro MB. Im Segment der TK Anbieter ohne festen Vertrag ein ansehnlicher Preis.
***
Das PRO: Bei 39,-Euro im Monat hat man eine Art Flatrate, somit ist neben der nationalen Telefonie und dem Kurznachrichtendienst (SMS) auch das mobile Internet preislich gesehen "ungeschlagen".

Contra: Beim automatischen aktivieren dieser Flatrate, fällt laut TK Anbieter die Geschwindigkeit auf GPRS (56kbit/s)

JEDOCH: Nach erreichen der 39,-Euro habe ich keine dauerhafte Einschränkung bemerken können. Gelegentlich fällt die Verbindungsgeschwindigkeit auf 200 - 500kbit/s und mal ist sie bei 1.000 - 1.200 kbit/s ! Trotz angekündigter "Drosselung" auf nur 56kbit/s.

Falls dieses weiterhin so sein sollte, werde ich wohl meinen Festnetzanschluss kündigen, da mir 1.000kbit/s ausreichen.

(Nutze Firefox mit eingeschaltetem Ad-On "AdBlock Plus", bei dem bekannte Werbebanner und Werbevideos -kostenfrei- einfach deaktiviert bleiben und somit gar nicht erst die Internetleitung oder die Rechenleistung unnötig belasten können)

Auch selbst für gelegentliche Video-Streams reicht diese Internetleistung aus, wenn auch knapp!

Da die Reaktionszeit (PING) meistens bei mobilen Internetanschlüssen "leidet", sind Spiele in denen es auf eine sehr gute Reaktionsgeschwindigkeit ankommt, nicht vorteilhaft. (Counter Strike, Tactical Ops etc.)
Bei diesen Spielen sollte man auf das mobile Internet, wie gesagt abraten.

Ich persönlich spiele jedoch World of Warcraft ohne Einschränkung über Simyo! Die Ping ist dort nicht wirklich zu hoch. Ein flüssiger Betrieb ist die Regel.

Zeitgleich (also neben WOW) bin ich auch hin und wieder in TeamSpeak.

Und was soll ich sagen: Es klappt!
Dies hat mich wirklich überrascht, da die Verbindungsauslastung durch die TeamSpeak Anwendung nicht gerade niedrig ist.

Über den Kundenkontakt kann ich leider keine Bewertung abgeben, da ich diesen bislang nicht in Anspruch nehmen musste.

Eine Verbindungsübersicht kann man jederzeit im Internet auf simyo.de abrufen. Dort werden neben Telefonate, Nachrichten (SMS/MMS) auch die Datensitzungen aufgelistet.

Allem in allem bin ich recht zufrieden, auch wenn es NATÜRLICH keinen 6.000kbit/s oder gar 16.000kbit/s FESTNETZanschluss ersetzen kann, dessen ich mir bewusst bin. Aber für die einfache (herkömmliche) Internetnutzung reicht es allemal aus.

Und wenn man dann noch bedenkt, dass nationale Telefonate ins Mobil und Festnetz sowie SMS Nachrichten + die Internetnutzung bei MAXIMAL 39,-Euro hinauslaufen, ist es wirklich ein faires Angebot.

Hinweis zur genutzen Hardware:
Zur Nutzung der Simyokarte wird ein SAMSUNG S8300 Ultra Touch genutzt, welches auch als Modem mit der SAMSUNG Software "NPS" aggiert. Telefonie/SMS Dienst ist zeitgleich möglich.
BEACHTE:
Falls "nur" GPRS/EDGE (= E )zu Verfügung stehen sollte, wird die Internetsitzung >>pausiert
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 6 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken