Anzeige

Anzeige

von , über "DSL 6000" von skyDSL Berlin , am um 21:15 Uhr

skyDSL Berlin drosselt trotz"keine FUP"

Zur Zeit gibt es ein Problem bei dem Satelliten Anbieter skyDSL Berlin. Dieser hat mit Flatrate und "keine FUP" geworben und wirbt damit noch immer. Seit nun fast einem Monat sind die Bandbreiten auf 100kbit/s gefallen. Als Erklärung dazu bekommt man eine emial mit irgend welchen Ratio 1:50 Werten, die es vorher gar nicht gab. Die damals gültige Leistungsbeschreibung wurde einfach geändert ! Kundenservice mangelhaft, emails werden erst gar nicht beantwortet. Aussagen wann es besser wird gibt es nicht. Das einzige was die machen ist einem einen Business Tarif anzubieten, der ist gleich mal mehr als doppelt so teuer. Aber auch hier wird gedrosselt. Wettbewerbswidrige Werbung, nicht Einhaltung von Leistungsbeschreibungen, nachträgliches ändern dieser und weiteres interessieren weder die Bundesnetzagentur, die Verbraucherzentrale, noch Internet oder Zeitschriften. Besonders ärgerlich ist es dann, wenn man bei bekannten Onlineportalen dann Interviews liest, mit den Geschäftsführern und deren Tollen Möglichkeiten...Satelliten Empfang - Hier werden Sie verarscht !
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung
vorheriger Bericht

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken