Anzeige

von , über "T-DSL 2000" von Strato AG , am um 21:19 Uhr

Bei Problemen ist nicht immer Strato die Ursache

ich nutze jetzt seit 3 Jahren Strato für WEB und DSL mit VOIP
Anfänglich war alles Perfekt, ich hatte einen Siemens router mit Wlan im Einsatz, nach ca einem Jahr wurden die Verbindungen immer schlechten, bis teilweise keine verständlichen VoiP Gespräche mehr möglich waren.

Mehrfache Anrufe und viele Emails mit dem Support erbrachten erstmal keine Verbesserung
(ich solle doch einen schnelleren Tarif wählen - mit mehr kosten)

Dann habe ich mittels des Strato eigenen Geschwindigkeits Test nach gewiesen, dass die Übertragungsrate zwischen 128K und 1,2Mbit schwankte innerhalb von weinigen Stunden eines Tages.

Darauf hat mir strato eine neuen Router AVM fritzbox 7150 im kostenlosen Austausch geliefert, und mir mitgeteilt, daß die Telekom Ihre Vermittlungsstellen Umgerüstet hat und jetzt einen anderen Hersteller nutzt. Dieser vertrug sich nicht mehr mit dem SiemensRouter ( ich denke es war von TI nach Erikson oder Nokia)
Auf jeden Fall habe ich seit diesem Austausch keine nennenswerten Probleme mehr gehabt, seit nunmehr weiteren 2 Jahren.

Mittlerweile wäre zwar eine Tarifanpassung wünschenwert...

Mit dem WEB-Service, wirklich einfach zu nutzen, gibt es
bisher kein Problem,
der WebMailer könnte besser sein, zumindest in der Bedienung.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 30 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken