Anzeige

von , über "T-DSL 1000" von Strato AG , am um 15:24 Uhr

Häufige DSL-Ausfälle und schlechter Service

Mit Strato DSL ist man nur gut bedient, solange alles glatt läuft. Kleinste Problemchen werden zu einer sehr schwer überwindbaren Hürde, das ist einfach nervenaufreibend. Ich hatte bisher mehrere Komplettausfälle über insgesamt mehrere Wochen. Die Hotline ist kostenpflichtig, man hängt ewig in der Warteschlange und zahlt einige Euro dafür, damit man Strato den DSL-Ausfall mitteilt. Alternativ kann man den kostenlosen Mailcenter im Kundenbereich nutzen, sofern man noch einen anderen Weg ins Internet hat. Auf viele Emails kriegt man jedoch nur eine automatische Antwort. Nach meinen Erfahrungen wird nur ca. jede dritte Email von einem Mitarbeiter beantwortet. Oft vergehen viele Tage, bis sich wirklich ein Mitarbeiter bemüht auf die Email zu antworten. Die Betonung liegt hier auf Bemühen, da in der Regel selten eine brauchbare Antwort zurückkommt. Man hat insgesamt den Eindruck, dass Strato-Mitarbeiter Probleme lieber aussitzen und nicht unbedingt helfen wollen. Nur durch penetrantes Nachhaken gelang es mir bisher wieder in den Besitz einer funktionierenden DSL-Leitung zu kommen. Lange werde ich auf jeden Fall bei diesem Unternehmen nicht mehr Kunde sein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
31 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von alfred 05.11.2007 um 21:07 Uhr
Danach bitten unbedingt zu Freenet wechseln.Es wird viel besser.Zwar sind es dieselben Leute,aber sind verantwortungsvoll,ehrlich,kundenfreundlich und,und,und (sehe Berichte von Freenet).

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken