Anzeige

von , über "T-DSL 16000" von Strato AG , am um 01:50 Uhr

Strato DSL 3+ nach Anfangsschwierigkeiten jetzt bestens

Ich hatte 3 Jahre lang den Tarif "Strato DSL 2000" und es gab keinen Grund für Beanstandungen. Vor ca. 4,5 Monaten bin ich auf "Strato DSL 3+" umgestiegen und damit auf so manche anfängliche Schwierigkeiten gestoßen:

1. Der Samsung-Router wurde wegen einer missglückten Zustellung mit 6 Wochen Verspätung geliefert.
2. Router war nach wenigen Stunden Betrieb defekt.
3. Nach der rel. schnellen Lieferung des Ersatzgeräts schien zunächst alles zu funktionieren bis ich bemerkte, dass manche Webseiten nicht aufrufbar waren (z.B. mein Internetbanking).
4. Auskunft durch Freenet: Download und Installation der neuesten Router-Firmware erforderlich.
5. Die Installation funktionierte jedoch nicht unter meinem Linux-Betriebssystem, so dass ich sie auf einem Windows-PC durchführen musste.

Danach klappte wirklich alles bestens, und ich erreichte eine Download-Speed von 11.000...11.700 kbit/s (Upload=1000 kbit/s), wobei diese Messwerte eine hohe Konstanz aufweisen. Auch die VoIP-Sprachqualität ist hervorragend. Ein besonderes Schmankerl stellt der Anrufbeantworter im Freenet-Netz dar, welcher durch Blinken einer LED am Router einen auf eine neue Sprachnachricht aufmerksam macht. Auch beim Abruf der Emails erscheint eine Benachrichtigung als Mail, wobei durch Klick auf einen Button innerhalb der Mail die Sprachnachricht abgehört werden kann. Das Abhören des Anrufbeantworters ist natürlich auch per Telefon möglich.

Ich bin also jetzt, da alles prima funktioniert, höchst zufrieden mit dem "Strato DSL 3+"-Anschluss. Offenbar ist nur etwas Geduld vonnöten bis alles läuft.
Es ist nicht alles schlecht, was preiswert ist!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von joapreis 21.10.2008 um 02:03 Uhr
Ach ja, die Grundgebühr für den Telefonanschluss spart man auch noch ein, so dass man für 25 Eur/Monat eine Internet- und eine Telefon-Flatrate (letztere erweitert um 7 europ. Länder) erhält.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken