Anzeige

von , über "HSDPA/HSUPA (3.5, 3.5G, H oder 3G+)" von T-Mobile (mobil) , am um 09:24 Uhr

CallSurfviaFunk

Ja ich wohne auf Deutschlands größter Urlaubsinsel in einem großen "Schwarzen Loch" und wollte Juni 2011 CallSurfviaFunk buchen. In der Anfangsphase dieses Tarifes, April2011, waren die TMitarbeiter komplett überfordert und kannten sich nicht mit der möglichen zur Verfügung gestellten Technik aus.Laut Beratung für den Wunschtarif wird spezielle Technik benötigt für speziellen Empfang, nur komisch das man für diesen Tarif ein Speedport HSPA wählen kann und dieses Teil gibt es schon länger. Den Tarif gab es schon 2 Monate und keiner wußte so richtig bescheid, laut eigener Aussage müßten die Mitarbeiter erst geschult werden... Ja in normalen Geschäftswelt - Erst Schulung, dann verkaufen, wenn man das Produkt geschnallt hat... . Habe mir probeweise ne webnwalk Karte besorgt und es war schon ein recht bescheidener Empfang. Dann noch ein SpeedportHSPA dazugekauft Oh wie wunder welche nie gekannten rasenten Geschwindigkeiten, jetzt noch eine externe Antenne aufs Dach dazu - schupp ständig maximaler HSPA Empfang. Ja es funktioniert. Aber laut Tcom ist in deren Karte auf Dauer ein "Scharzes Loch" eingezeichnet und somit der Wunschtarif nicht möglich. Heute nochmals telefoniert. Dieses mal die Ausrede, das die Kapazitäten nicht ausreichend sind. Ja letzten Sommer, mit all den internetsüchtigen Touris, haben ich zu verschiedensten Zeiten und unterschiedlichsten Wetterbedingungen optimalen Empfang gehabt. Ja Service ist was anderes und Kundenbindung, dieses Wort gibt es in der schönen T-Welt nicht. Aber warum auch webnwalk + ISDN Tarif bringt mehr Kohle zu schlechteren Konditionen, als CallSurfviaFunk mit ner Telefonflat und einem 3fachen Datenvolumen .... Wenn ich nicht ein Bestandkunde mit 10 ISDN Rufnummern wäre,diese auch regelmäßig brauche, dann würde ich zu einem anderen Anbieter wechseln, HSDPA über D2 funtioniert auch nicht schlechtund.Jetzt baut eine kleine Klitsche das Breitbandnetz für die Gemeinde aus, auch über Funk,die wollen auch verdienen, sprich schlechte Konditionen .... Jetzt surfe ich mit der teuer erkauften und den teuren Tarifen mit einer 3000er Geschwindigkeit.Für mich absolut ausreichen, zumal der upload auch nicht schlecht ist und es Welten zum Surfen via ISDN sind. PS: Internet über SAT hatte ich auch schon - teuer und nicht optimaler upload.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
48 von 56 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken