Anzeige

von , über "DSL 6000" von T-Mobile (mobil) , am um 05:47 Uhr

T-Mobile web'n'walk - Internet für unterwegs und zu Hause

Mobiles Internet der Deutschen Telekom , bei gutem Empang (UMTS/HSDPA) solide Geschwindigkeit. Bin gewechselt von Festnetz auf mobiles Internet und vermisse nichts.
Das einzig negative ist, man wird auf ein Datenvolumen von ca. 8GB begrenzt. Sollte man mal darüber hinweg kommen, wird man derart eingebremst, dass es nutzlos wird. Schade?!

Zitat / Quelle T-Mobile:
Die T-Mobile Datentarife ermöglichen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit/s. Mit der Weiterentwicklung von UMTS erreichen Sie mit dem HSDPA Standard (Downstream) bis zu 7,2 Mbit/s und mit dem HSUPA Standard (Upstream) bis zu 2 Mbit/s. Damit entspricht der Downstream in etwa einem DSL 6000 Anschluss, der Upstream sogar mehr als bei einem DSL 16000 Anschluss. Aber auch im ländlichen Bereich, wo UMTS mit HSDPA / HSUPA nicht ausgebaut ist, surfen Sie mit T-Mobile flächendeckend mit dem EDGE Standard mit 220 kBit/s (Downstream) bzw. 110 kBit/s (Upstream) im Internet. T-Mobile ist dabei zur Zeit der einzige Anbieter in Deutschland, der EDGE flächendeckend anbietet. Mit T-Mobile EDGE surfen Sie somit bis zu 4 mal so schnell, wie mit einem herkömmlichen Analogmodem oder mit einer Einwahl per ISDN und dies mit einer mobilen Daten Flatrate.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 80 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken