Anzeige

von , über "DSL 16.000" von TELE2 , am um 11:27 Uhr

sauer, aber selbst schuld

ich wünschte ich hätte diese berichte hier früher gelesen.
verfügbarkeitsprüfung für 16000 gemacht. tele 2 sagt okay.
jeder andere anbieter sagt für meinen stadort höchstens 6000 zu. vor einer woche war freischaltungstermin nichts passiert.10mal bei der hotline angerufen und imer abgewimmelt von wegen, die techniker würden sich darum kümmern und anrufen, modem ausschalten und den ganzen quatsch. bis jetzt keine einzige reaktion von tele2. das nenn ich kundenservice.Kommt mir vor wie eine firma zur sammlung von bankdaten.Ich frage welches problem diese firma hat, heute werden operationen am offenen herzen durchgeführt aber einen dsl anschluss freizuschalten scheint eine wissenschaft für sich zu sein. Man erreicht nie einen wirklich kompetenten ansprechpartner. soll sich doch tele 2 eingestehen, daß sie keine vernünftigen leitungen von der telekom bekommen und realistische angaben hinsichtlich der verfügbarkeit abgeben. so wie ich hier gelesen habe, soll es bis 3 monate dauern, nun solange werde ich nicht warten und meine konsequenzen daraus ziehen. Ich bin maßlos enttäuscht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Waldy 19.03.2008 um 17:15 Uhr
hmm kommt mir sehr bekannt vor :D
Kommentar von Gerd H. 12.07.2008 um 20:22 Uhr
Leitung von der Telekom? Wem gehören wohl noch die meisten Leitungen -> Monopolisten Telekom

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken