Anzeige

von , über "Tiscali DSL 1000" von Tiscali , am um 03:22 Uhr

Extrem unzufrieden

Habe inzwischen die Nase gründlich voll von Tiscali und werde sobald es geht den Anbieter wechseln.
Die Übertragungsraten sind oft zum Verzweifeln niedrig. Nachdem ich gerade den Geschwindigkeitstest gemacht habe weiß ich auch, warum es bei mir nie klappt, Mails mit größerem Anhang versenden zu versenden (z.B. mp3s oder Bilder als bmp). Die Upload-Geschwindigkeit lag, sage und schreibe, bei 4kB pro Sekunde!
Die von Tiscali mitgelieferte Technik, ein DSL-Modem von Sagem ist ziemlicher Mist - es kappt regelmäßig die Internetverbindung und muss dann immer erstmal resetet werden.
Das frechste ist jedoch der hundsmiserable "Service". Wenn man Probleme mit der Internetverbindung hat, und sie selbst nicht lösen kann, ist man aufgeschmissen. Habe kürzlich, als, zugegebener Maßen aus eigener Schuld, die Verbindung weg war, zwei Tage lang erfolglos versucht die (kostenpflichtige!) Service-Hotline zu kontaktieren. Jedes Mal habe ich länger als eine halbe Stunde in der Warteschleife verbracht, ohne jemanden zu erreichen.
Ich habe den Eindruck, dass diese Leute es ganz bewusst ausnutzen, dass der durchschnittliche Kunde eigentlich keine Möglichkeit hat, zu überprüfen, ob die versprochene Leistung überhaupt erbracht wird.
Im Russischen bedeutet "tiscali" übrigens soviel wie "begrappschen" :)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 38 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken