Anzeige

von , über "DSL Basic / DSL 16" von 1&1 , am um 17:30 Uhr

Das beste Netz...

1&1 hat seit etwa einem halben Jahr durchgehend erhebliche Probleme hier im Raum (Münster). Statt der *bis zu* 16 Mbit, die sowieso nie erreicht wurden, gibt es gewöhnlich unter 0,5 Mbit.

Der Kundendienst, mit dem sich 1&1 rühmt, hat auf mehrfache Bitten diese Mißstände zu untersuchen und zu beseitigen noch nicht ein einziges Mal geantwortet und es wurde in 6 Monaten *nichts* unternommen.

Mein persönliches Fazit ist auf jeden Fall Hände weg. Ich habe vorhin mit meinem Anwalt gesprochen, der mir dazu riet, jeden Tag einige Geschwindigkeitstests zu machen (Computerbild oder Testmy.net) und diese festzuhalten, denn damit könnte man problemlos aus dem Vertrag herauskommen, wenn die Leistung so dermaßen inakzeptabel ist, wie in meinem Fall.

Ich schreibe diesen Bericht in der Hoffnung, dass mindestens eine Person davor bewahren kann, denselben Fehler zu machen wie ich. Zahlt lieber ein klein wenig mehr woanders und bekommt dafür nicht Verbindungsqualität wie in den frühen 90er Jahren. Und mal ehrlich, ich war schneller unterwegs mit ISDN 1995.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 15.03.2016 um 17:49 Uhr
Na Ihr Anwalt scheint Fan der Komik zu sein. Geschwindigkeitsmessungen sind ungenau. Maßgebend sind die Werte die im Router stehen. Es wird immer putziger hier.
Kommentar von Foxi (Foxi) 22.03.2016 um 15:41 Uhr
Wenn der Anwalt was taugen würde hätte er zu einer schriftl. Fristsetzung mit anschließender Kündigung geraten.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken