Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 15:53 Uhr

Katastrophale Geschwindigkeit, wie zu den Anfängen des Internets, 0 Einsicht des

Es könnte eigentlich nicht schlimmer sein als bei diesem Anbieter.
1 Woche hält die gebuchte Geschwindigkeit, danach geht es stetig abwärts bis mittlerweile 213 kBit/s , statt 6000....

Nach mittlerweile über 50 geführten Telefonaten mit permanenten Leitungsprüfungen bin ich nun entschlossen meiner Ansage an den Anbieter folge zu leisten

Letztes Telefonat mit " Kundenberater"
Zitat von mir.... Keine Leistung von Anbieter bedeutet keine Leistung von mir.

Ich sehe keine andere möglichkeit da es nach jeder Leitungsprüfung inerhalb von 30sek. die volle Leistung gibt, und ich mich frage warum das nicht dauerhaft möglich ist.

Aber soweit ich weiß ist das ein allgemeines Problem des Anbieter für den ich allerdings nicht bereit bin zu zahlen.


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 04.10.2013 um 13:08 Uhr
Soweit ich weiß, habe ich seit Jahren stabile 16.000 kbit/s am LAN. Also kein allgemeines Problem des Anbieters.
Kommentar von Foxi (Foxi) 04.10.2013 um 13:14 Uhr
Immer wieder interessant wie vom eigenen Anschluss auf die "Allgemeinheit" geschlossen wird. Setz doch einfach mal ne Frist und sammel Log-Daten die belegen das der Speed immer wieder runter geht.
Kommentar von HäddeHäddeFahradkette 04.10.2013 um 15:56 Uhr
Immer wieder interessant wie vom eigenen Anschluss auf die "Allgemeinheit" geschlossen wird.@Jason
Kommentar von satansrache (satansrache) 04.10.2013 um 16:56 Uhr
Vielleicht liegt es aber auch an den Einstellungen Ihrer eigenen Hardware.
Kommentar von sieglarer 04.10.2013 um 21:04 Uhr
@satansrache: an der fritzbox brauchst du nicht viel einzustellen.dsl ist meist optimiert eingestellt.sicherlich kein hardwareproblem
Kommentar von Fridilinchen (Fridilinchen) 06.10.2013 um 18:38 Uhr
beruf dich auf die Entstörgarantie, dann muss innerhalb von 24 Stunden der Fehler behoben sein oder man erstattet Dir den vollen Monat Monat Grundgebühr
Kommentar von katrin 07.10.2013 um 20:19 Uhr
soweit ich weiß, ist mein bester freund Jason seit ca. 8 jahre bei 1&1 und das seit mindesten 2 jahrzehnte. probleme hat er auch nur ein paar kleine gehabt, hat es aber just in time vergessen.
Kommentar von ibi481 (ibi48) 08.10.2013 um 10:10 Uhr
an sieglarer: an der Fritzbox sollte man schon diverses einstellen. Nicht immer funktioniert "AUTO", z.B.sp. FUNKKANAL sollte iniv. eingestellt werden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken