Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 15:00 Uhr

Kunden mit Machtkämpfen vergraueln

Mein Anschluss wurde künstlich auf 2300 gedrosselt. Lt. 1und1 ist mehr nicht möglich. Die Telekom lockt zur gleichen Zeit mit der vor Ort gemessenen und z.Z. max. möglicher Geschwindigkeit von 8000. Trotz möglicher 6000er Geschwindigkeit hat 1und1 offensichtlich Probleme sich gegen die Telekom durchzusetzen um diese dem Endkunden auch durchzuschalten. "Machtspielchen" die auf dem Rücken der Verbraucher ausgetragen werden. Hätte ich eine andere Wahl, so würde ich mich für keins der beiden Konkurrenten entscheiden. Nach mehreren Gesprächen mit der Kundenbetreuung und letztendlichem Entschluss den Anschluss zu Kündigen hat 1und1 immerhin eingelenkt und einen Rabatt auf die Grundgebühr gewährt. Das war eine Rettung in letzter Sekunde.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 15.10.2013 um 16:54 Uhr
Und wie hoch ist der Rabatt?
Kommentar von Jason (Jason) 15.10.2013 um 18:20 Uhr
Drosselung? Quatsch! Deine Fritzbox sagt Dir, was maximal möglich ist. Auf die Werbung der Telekom würde ich mich nicht verlassen. (...bis zu. ..)
Kommentar von katrin 16.10.2013 um 00:22 Uhr
da muss ich meinem weltbesten jugenfreund aus der koelner zeit vollkommen recht geben. auf die werbung der telekom darfst du dich nicht verlassen, noch weniger auf die von 1&1 :-)
Kommentar von HäddeHäddeFahradkette 18.10.2013 um 12:54 Uhr
Der Fuchs Jason bleibt am Ball !! Den kann keiner was vormachen !!
Kommentar von ibi481 (ibi48) 18.10.2013 um 14:14 Uhr
Wieso ist Drosselung Quatsch??? Das hatte ich doch bei Alice mehr als durch! Von 11000 auf 4000! Uns jetzt zeigt meine Fritzbox max. 11500 an!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken