Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 16:49 Uhr

Sehr häufige Verbindungsausfälle

Nach gerade mal 4 Wochen bei 1&1 hatten wir 3 Wochen lang ständige Ausfälle: Abbrechende Internet- und VoIP-Verbindungen (Gesprächsdauer oft nur wenige Minuten), dabei das Fritzbox-Log voller entsprechender Meldungen (bis zu 80 Abbrüche pro Stunde). Die Odyssee ist nach wie vor nicht ausgestanden ...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 18.05.2015 um 17:27 Uhr
Wenn es noch nicht ausgestanden ist, warum schreiben Sie dann jetzt schon Ihre Zeilen hier?
Kommentar von amimail 29.05.2015 um 12:05 Uhr
Haben Sie schon mal daran gedacht, dass die Telekom, die für die "letzte Meile" verantwortlich ist, die Ursache sein könnte? Bei mir waren alle Unterbrechungen auf die Telekom zurückführbar.
Kommentar von juengling (Chris) 03.07.2015 um 21:00 Uhr
Es mag sein, dass die Telekom technisch dafür verantwortlich ist, ich hatte jedoch mit 1&1 einen Vertrag. Ausgestanden ist es inzwischen -- durch Vertragsauflösung.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken