Anzeige

von , über "Magenta Zuhause S / Zuhause S Hybrid (16/2,4)" von Deutsche Telekom , am um 10:13 Uhr

Magenta S, Hybrid Technik

Wir wohnen in einem kleinen Dorf im Lipper Land und hatten bislang eine schwache, aber zuverlässige, DSL-Verbindung mit ca. 2.300 kbps.

Zudem hatten wir, wie ich über mein Handy sehen konnte, eine gute LTE-Verbindung.

Siehe da, es wurden Flyer verteilt in dem die Deutsche Telekom mit Ihrem neuen Produkt Magenta Hybrid S warb.

Da gab es für mich dann auch kein Überlegen mehr, ich bestellte, bzw. wechselte auf das neue Produkt.

3 Tage in Betrieb und ich musste feststellen das die eigentliche Internet-Geschwindigkeit langsamer war als zuvor. Ich testete über dieses und andere Portale die Geschwindigkeit und konnte Tagsüber gerade einmal zwischen 1.700 und 2.400 kbps messen. Ab ca. 20.°° Uhr steigerte sich die Geschwindigkeit auf 14.000 - 17.000 kbps.

Jetzt, 2 Wochen später und unendlichen Mail und Telefongesprächen mit der Störungsstelle der Deutschen Telekom, habe ich den Vertrag gekündigt. Die bekommen das ganze einfach nicht in den Griff. Entweder wird die LTE-Verbindung Tagsüber für die Hybrid Speedport Router gedrosselt, oder der einzige Sendemast ist klaglos überlastet.

Daher auch, laut der aktuellen Werbung, 1&1 als bestes Netz gewinnt. Die Werbung finde ich mehr als angemessen.

Zitat. Aktuell lohnt sich der Umstieg auf die Hybrid Technik leider nicht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 11 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 07.09.2015 um 17:20 Uhr
Das wird wohl an der Überlastung des Mastes liegen. Ansonsten sollte man der Werbung, egal von wem, nie trauen. Bei mir hat die TK das schlechteste mobile Netz, da ist E-Plus sogar TOP.
Kommentar von ich-liebe-dich (Ich Auch) 07.09.2015 um 22:22 Uhr
@17:20, die Aussage ist ein Brüller (Lacher), unser Klugscheißer versucht sich wieder in Philosophie. Gruß. :)
Kommentar von satansrache (satansrache) 08.09.2015 um 17:15 Uhr
@22:22- Kinder gehören um diese Zeit ins Bettchen. Ansonsten sollten Sie beim nächsten Gebet den Herrn um etwas mehr IQ bitten, dann klappt es bestimmt mal mit sinnvollen Kommentaren von Ihnen.LG
Kommentar von ich-liebe-dich (Ich Auch) 09.09.2015 um 08:41 Uhr
@17:15, ich schließe Sie bei meinem nächsten Gebet mit ein. Vielleicht hilft das bei Ihrer +/- 17:30 Phobie. Gruß.
Kommentar von satansrache (satansrache) 09.09.2015 um 17:20 Uhr
@08:41- Nett gemeint, aber wie Sie ja schon an meinem Namen erkennen können, bin ich nicht gläubig. Sie sind das arme und verirrte Schäfchen hier der seelischen Beistand braucht.
Kommentar von ich-liebe-dich (Ich Auch) 10.09.2015 um 14:05 Uhr
@17:20, nein, ich benötige keinen Beistand. Aber Ihr Nickname lässt darauf schließen, dass Sie den benötigen. Oder? Gruß.
Kommentar von satansrache (satansrache) 10.09.2015 um 17:33 Uhr
@14:05 Es kann ja sein, dass es bei Ihnen schon zu spät ist für seelischen Beistand. Glauben Sie mir, Sie können mir in keinster Weise das Wasser reichen. Ich warte auf einen Bericht von Ihnen!!!
Kommentar von ich-liebe-dich (Ich Auch) 11.09.2015 um 10:34 Uhr
@17:33, Hochmut kommt vor dem Fall. Gruß.
Kommentar von satansrache (satansrache) 11.09.2015 um 17:06 Uhr
@10:34- Sie wissen doch, mein Nickname sagt es , dass ich aus der Hölle bin. Und da kann man nicht tiefer fallen. In diesem Sinn wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende. LG
Kommentar von RalleRocket (Ralle Rocket) 11.09.2015 um 18:01 Uhr
Hallo Mädels, was soll das ganze hier. Daran kann man schon erkennen das Ihr noch kleine Kinder seit. Wenn ich aber jetzt daran denke das solche wie Ihr demnächst mal meine Rente finanzieren sollt.
Kommentar von ich-liebe-dich (Ich Auch) 14.09.2015 um 15:37 Uhr
@17:06, danke, Wochenende war schön. Ihre Antwort ist richtig geistreich. Entspricht Ihrem IQ. Gruß.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken