Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 12:49 Uhr

Reine Abzocke !!!

Für mich ist der Monopolist, Deutsche Telekom, der schlimmste Verein, mit dem ich je zu tun hatte. Keine Serviceleistung, unverschämte Mitarbeiter/innen, aber bei den Kunden Abkassieren, wo es geht!

So erhielt ich beispielsweise erst kürzlich von der Telekom einen Hinweis darauf, dass mein E-Mail-Zugang demnächst auf eine sichere Verschlüsselung umgestellt werden soll, die ich angeblich selbst durchführen könne und auch müsse, da ich sonst keine E-Mails mehr empfangen könne. Doch die technischen Details und Angaben waren absichtlich so kompliziert und unverständlich (für Nichtinformatiker und Nichtkomputerspezialisten) formuliert, dass ich bei der Telekom anrufen musste, um eine Erklärung und Unterstützung in dieser technischen Angelegenheit zu erbitten. Daraufhin erwiderte man mir, diese Serviceleistung müsste ich extra bezahlen. Ich glaube mich noch zu erinnern, dass man über 120,00 EUR dafür in Rechnung stellen wollte. Ich habe auf diesen "Service" dann verzichtet und dieser Abzockfirma per Mail mitgeteilt, dass ich mein gesamtes Paket bei dieser fristlos kündigen werde, sobald ich meine E-Mails nicht mehr empfangen kann.

Ich kann nur jedem dazu raten, diesem Scheißverein so schnell wie möglich den Rücken zuzukehren, sobald andere Anbieter dazu in der Lage sind, Komplett-Paketlösungen unkompliziert anzubieten.

An dieser Stelle auch mal ein Apell an alle Mitbewerber (Konkurrenten der Telekom): Bietet doch allen potentiellen Kunden einfach mal als besondere Serviceleistung an, die vorhandene Technik kostenlos umzurüsten bzw. auf Eure Anschlüsse umzustellen, um zu zeigen, dass alles fehlerfrei funktioniert, bevor Ihr dann 2-Jahresverträge mit den Kunden abschließt! Viele Kunden haben nämlich Sorge davor, dass nach der Umstellung auf einen anderen Anbieter nichts mehr richtig funktioniert. Ihr werdet dann viele Jahre lang Eure Freude an neuen zufriedenen Kunden haben, die von dieser serviceunfreundlichen Telekom in Eure offenen Arme rennen werden.

Also auf und macht es einfach besser als der rote blöde Riese!!! Ihr könnt es doch!!!

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 55 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von ich-fass-es-nicht 20.11.2013 um 16:50 Uhr
Das Problem SSL-Verschlüsselung hast Du nicht allein, sondern alle User bei diversen Free-Mail-Anbietern. Ist also kein T-COM Problem. Erst informieren und dann "motzen". Sehr unsachlicher Bericht.
Kommentar von satansrache (satansrache) 20.11.2013 um 17:06 Uhr
Völliger Blödsinn.Ich habe auch diese Mail von der TK bekommen.Mein Mail Programm habe ich innerhalb von einer Minute entsprechend eingestellt.Was soll da kompliziert sein?
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 21.11.2013 um 09:27 Uhr
Also,och habe noch das alte E.-Mail Programm aug dem rechner ohne Probleme,aber wer damit nicht umgehen kann sollte besser die Finger vom Internet weglassen
Kommentar von Jason (Jason) 21.11.2013 um 10:56 Uhr
Bei so einer Überschrift lese ich gar nicht weiter, da nur Unsachliches/Unqualifiziertes zu erwarten ist.
Kommentar von XerxesIV (Sonne des Dareios) 02.01.2014 um 18:43 Uhr
Wenn du Pfeife nicht mal den Bericht liest, dann enthalte dich doch jedweden Kommentars.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken