Anzeige

von , über "VDSL 50" von Deutsche Telekom , am um 13:02 Uhr

Sieben Wochen ohne Internet, dank T-Fehler, jetzt aber gut

Ich habe im Januar 2014 den Wechsel von Vodafone zur Telekom in den Entertain Premium Tarif beauftragt. Den Portierungsauftrag habe ich an die Telekom gesendet. Die Telekom hat bei Vodafone gekündigt und ich hatte die Auftragsbestätigung der Telekom und die Kündigungsbestätigung von Vodafone zum 17.10.2014.

Am 17.10.2014 wurde der Anschluss von der Telekom aber nicht geschaltet. Meine Anfrage beim Telekom Kundenservice ergab dass der Auftrag auf einen Fehler gelaufen ist und Vodafone mit einer Ersatzversorgung beauftragt worden ist. Nun telefonierte ich mehrere Stunden mit der Telekom und der Vodafone Hotline, die Telekom sagte dass sie Vodafone beauftragt habe und Vodafone dass sie keinen Auftrag erhalten haben. Nun habe ich mich am 19.10.2014 bei der Bundesnetzagentur über die Verzögerung beim DSL Wechsel beschwert. Die Einflussmöglichkeiten der Bundesnetzagentur scheinen aber begrenzt zu sein, bis auf die Anfrage wann der Anschluss geschaltet wird bei den jeweiligen beiden Firmen ist da nichts grossartig passiert.

Durch die Beschwerde bei der Netzagentur habe ich aber meinen persönlichen Ansprechpartner bei der Telekom erhalten. Dieser hat nun den Auftrag bis zur endgültigen Schaltung am 02.12.2014 betreut. Der Auftrag ist dabei zwischenzeitlich noch dreimal auf einen Fehler gelaufen. Einmal hat mir dabei die Telekom sogar einen weiteren MR303 (Media Receiver) zugesendet den ich dann wieder zurücksenden durfte.

Die sieben Wochen habe ich mit einem Wlan Surfstick überbrückt. Eine Entschädigung in Form von einer Grundgebührerstattung habe ich von der Telekom erhalten. Der Anschluss läuft seit der Anschaltung sehr stabil und die beauftragte Geschwindigkeit von VDSL wird erreicht.

Einen weiteren Wechsel des DSL Anbieters werde ich mir schwer überlegen, sieben Wochen ohne muss echt nicht mehr sein. Was mich sauer aufstösst ist dass man völlig alleine gelassen wird obwohl die Telekom ihre Technik nicht im Griff hat und den Fehler zu verantworten hat. Ebenso stört es mich dass Vodafone seiner gesetzlichen Verpflichtung zur Ersatzversorgung nicht nachgekommen ist. (was aber nicht in die Bewertung eingeflossen ist)
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 2 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 01.01.2015 um 17:51 Uhr
Leider sind Gesetze und Realität in Deutschland zwei völlig verschiedene Dinge.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken