Anzeige

von , über "Flat 6.000" von Unitymedia , am um 10:53 Uhr

Unitymedia absolut nicht empfehlenswert

Unitymedia als Provider für Internet kann man nicht empfehlen. ich nenne dieses Unternehmen unseriös. Meine Freudin hat 2010 Kabel Clever 12MBit gebucht. In ihrer Wohnung liegen momentan 6 MBit an. Sie hat das nicht bemerkt, aber ich. Unitymedia behauptet nun eiskalt, meine Freundin hätte 2011 einer Halbierung der Internetgeschwindigkeit zum gleichen Preis zugestimmt, kann aber kein von meiner Freundin unterschriebenes Dokument vorlegen, wo sie dieser erheblichen und sie nachteiligen Vertragsänderung zugestimmt hat. Die haben einfach ganz frech einfach 6MBit geschaltet. Beim Anruf beim Support wird lapidar gesagt, sie haben nur 6 MBit. Sie können aber 20MBit haben, für 30 Euro für 24 Monate. Der Kundensupport ist das Allerletzte, eine Antwort auf schriftliche Anliegen erhält man nach 4 Wochen. Einen Scheißdreck werden wir tun. Es wird für Unitymedia auf jeden Fall noch ein Nachspiel haben. So kann man mit Kunden nicht umspringen, auch nicht mit einer alleinerziehenden Mutter mit einem behinderten Kind. Asozial so etwas!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 21.07.2015 um 17:32 Uhr
Zu was braucht man ein unterschriebenes Dokument? Man muss nicht alles unterschrieben haben. Zusagen am Telefon haben auch ihre Gültigkeit.
Kommentar von verspannt 26.11.2015 um 00:32 Uhr
Oder anders: Wenn Zusagen am Telefon ihre Gültigkeit haben sollen, wird es ja kein Problem sein, exakt dasselbe erneut schriftlich zuzusichern.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken