Anzeige

von , über "2play PREMIUM / 3play PREMIUM 200 (200/10)" von Unitymedia , am um 13:14 Uhr

Unitymedia NRW

Nach langjährigen Erfahrungen mit Telekom, Alice (Hansenet), Arcor und 1&1, habe ich mich vor etwa 1 1/4 Jahren entschlossen zu Unitymedia zu wechseln.
Es dauerte zwar 8 Monate, bis endlich der Anschluss gelegt war (in Baden Württemberg hat jemand gepennt!) und war happy, als ich endlich mit vollen 150 MBit Online gehen konnte und das volle TV Programm ohne Störungen und in HD geniessen durfte.

Wehrmutstropfen, 3 mal musste der Techniker raus um eine Störung zu beseitigen und auch die Fritzbox 6360 2 mal getauscht werden musste.
Gratis gab es ein Nexus Tablet dazu.
Anfangs traten noch Probleme auf mit der Rufnummernmitnahme, weil ich vorsorglich 1&1 gekündigt hatte und keine Vertragsverlängerung wollte (hatte zum schluss nur noch knapp eine 11tausender Leitung, mit der Livestream schon ziemlich ätzend war und mit Unterbrechungen.

Ach ja ...
1&1 beauftragte ein Inkasso Unternehmen damit, von mir die Rufnummernmitnahme mit 25 EURO einzutreiben, und nochmals ca. 20 Euro für ein "angeblich geführtes Telefonat ins Mobilfunknetz von 3 Std. 21 Min"
Da ich bei Rechnungserstellung direkt Online ging und wie üblich die Rechnung Online einsah und auch als PDF speicherte, konnte ich nachweisen, dass diese Mobilkosten niemals entstanden sind, und teilte mit, dass ich es auf eine gerichtliche Auseinandersetzung ankommen lasse und in dem Fall eine Strafanzeige wegen vorsätzlichem Betrug stellen werde.
Seit dem ist Ruhe im Karton.
Sie wollen in der Regel eines, unser Geld, und das für eine Leistung, die1&1 trotz mehrer Schreiben und Mahnungen von mir nicht mehr erbrachte (hatte jahrelang eine stabiele16.000er Leitung - fast 17.000).

Vor 4 Monaten habe ich gewechselt zu 200 MBit und da die Fritzbox 6360 wohl Probleme hatte, bekam ich die 6490.
Ich muss sagen, es geht ab wie Schmitz-Katze. 25,5MB/sek max
Die Telekom könnte mir max eine 17.000er Leitung geben, obwohl 4 Häuser weiter 25.000 und 50.000 vorhanden ist.

Alles in allem kann ich von mir sagen, dass ich mit dem Wechsel etwas Gutes für mich getan habe, sowohl was den Geldbeutel an geht, wie auch die Leistung, die ich dafür erhalte.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 19.01.2016 um 17:07 Uhr
Mir völlig unverständlich was der Abschnitt über 1&1 hier bei UM zu suchen hat. Für 1&1 gibt es schließlich extra eine Seite. In der Schule würde man sagen, Thema verfehlt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken