Anzeige

von , am um 13:04 Uhr

1&1

ich kann nur jeden warnen, eien vertrag mit 1&1 abzuschliessen.
zunäcjst hat man mir erklärt, dass man, um ohne TELEKOM arbeiten zu können, unbedingt 1&1 16000 installieren müsse.
man würde dann die Kündigung bei der Telekom incl. ISDN
vornehmen. Heute weiss ich, dass man mich im wahrsten sinne des wortes betrogen hat. der Telekom liegt keine Kündigung vor, ISDN müsste ich selbst kündigen. Preis: 59;--.
nachdem ich nun der vertrag mit 1&1 innerhalb der 14-tägigen Frisr stornieren wollte, erklärte man, dass es sich nicht um einen neuen vertrag handelt, sondern um einen tarifwechsel handele.
wie Sie sehen, stimmt auch die geschwindigkeit von angegeben
16000 nicht. ich kann wirklich vor diesen , soll ich sagen
zweifelhaften?? machchenschaften nur warnen.
ich habe die angelegenheit einem anwalt übergeben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Klopfer 07.11.2007 um 17:25 Uhr
da kann ich dir nur recht geben ich habe die sache auch damals meinen anwalt übergeben und ich bin aus diesen vertrag raus das sind die größten verbrecher dieser verein man wird nur abgezockt
Kommentar von Foxi (Foxi) 09.11.2007 um 19:03 Uhr
Die Telekom nimmt für eine Kündigung Geld??? Wofür eigentlich?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken