Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 10:42 Uhr

1&1 DSL 16.000 ??? Aber bitte ehrlich bleiben !!!

Nach nunmehr einem Jahr 1&1 DSL 16.000 habe ich weitere Geschwindigkeitstests durchgeführt.
Am Anfang vor einem Jahr kam es mir schon recht langsam vor ca. 8.000 im Durchschnitt... bei einer 16.000er Leitung; na immerhin 50% der beworbenen Leistung!
Jetzt sind es nur noch gerade einmal 4000 im Durchschnitt. Ich bin maßlos enttäuscht. Nur noch 25% der verkauften, und ja auch teuer bezahlten Leistung.
Was passiert denn in einem weiteren Jahr DSL 16.000 von 1&1? Surfe ich dann mit ISDN Geschwindigkeit im WWW ???

Ehrlich... ich will es lieber nicht wissen. Klagen vor Gericht ? Fast aussichtsloß, da ja in den Verträgen immer steht max. 16000 und nicht garantierte 16000.

Nur die Augenwischerei von 1&1 beim Test, den man ja machen kann; da steht nur: Glückwunsch. Sie können einen Anschluß mit bis zu 16.000 Kb erhalten!

Nur woher bekomme ich die 16.000? Jedenfalls nicht von 1&1. Laut einem Telekomunikationselektriker ist bei mir nur max. 6000 - 7000 machbar; auf Grund der Entfernung zum nächsten Knotenpunkt. Wieso darf 1&1 da mit 16000 nach Prüfung meines Anschlusses werben???

Es gibt für Kunden nur eine Lösung:
KÜNDIGEN wenn man Ihn schon hat !!!
Und allen in Versuchung geratenen nur die Mitteilung geben:

FINGER WEG VON 1&1. WENIG LEISTUNG FÜR VIEL GELD.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 40 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Altermann (Altermann) 26.06.2008 um 10:58 Uhr
Das große(noch)Problem von den Providern,keine Garantie einer garantierten Datenmenge bis an/von dem Wohnungsanschluß.Z.Zt.alle mit dem Motto--Beitragszahler einfangen--.
Kommentar von Klarheit 26.06.2008 um 11:36 Uhr
Die technische Realisierbarkeit hängt in jedem Einzelfall von verschiedenen Kriterien am jeweiligen Hausanschluss ab, beispielsweise von der Leitungsqualität und der Distanz zur Vermittlungsstelle.
Kommentar von Jason (Jason) 26.06.2008 um 11:51 Uhr
"Laut einem Telekomunikationselektriker ist bei mir nur max. 6000 - 7000 machbar; auf Grund der Entfernung zum nächsten Knotenpunkt." 16000 kbit/s liefert Dir damit niemand, eventuell über Kabel.
Kommentar von Foxi (Foxi) 26.06.2008 um 16:45 Uhr
Dein Anschluß wird bei der Prüfung gar nicht gemessen. Höchstens dein Knotenpunkt. Was danach passiert (Kabellänge/Durchmesser usw) kann man erst nach erfolgter Schaltung sehen.
Kommentar von easy (isi) 26.06.2008 um 18:34 Uhr
richtig! man und tut nicht immer so als ob das alles sooo teuer wär, wozu braucht ihr eig. volle 16000?? will ich gern mal wissen zum laden reicht auch locker ne 3000er line...
Kommentar von Joergel (Joergel) 28.06.2008 um 13:25 Uhr
Der Tarif heißt "Surf und Phone 16000". Das bedeutet nicht 16000 Geschwindigkeit, sondern nur "bis zu". Dafür sind auch zusätzliche Leistungen dabei, die in den anderen Tarifen nicht enthalten sind.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken