Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 18:32 Uhr

1&1 - Finger weg!

Auf Supportanfragen erhält man eine Standadisierte Automatikmail die nichts mit der Anfrage zu tun hat.
Die "Hotline" spielt einem nicht selten bis zu 5 Min. Musik vor zum Preis von 99ct/min.
Bei erfolgreichen Anrufen erzählt man immer wieder alles von vorne.
Meine Erfahrung: Finger weg! Ich wechsele nach Vertragsende zur guten alten Telecom. Lieber etwas mehr bezahlen und dafür als "Kunde" gesehen werden, statt bei 1&1 nur als "Zahlvieh"
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 45 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 10 Kommentare abgegeben

Kommentar von kritiker (Krittiker) 25.08.2009 um 22:57 Uhr
Bist du überhaupt bei 1&1 ?? Für die Musik zahlst du nämlich nicht, Gebühren laufen erst bei Kontakt mit Gesprächsteilnehmer am anderen Ende.
Kommentar von Ruebezahl582 25.08.2009 um 23:14 Uhr
Kann sein, daß Du von der DTAG standardisierte Antworten bekommst, von 1&1 keinesfalls !!!
Kommentar von Norbi 26.08.2009 um 09:42 Uhr
In meine Augen sind das Fake Berichte! In allen Neg.Berichten wird 1&1 schlecht geredet zugleich aber die T-Com in den Himmel gelobt?! Wer glaubt solchen Berichten noch?
Kommentar von medusa 26.08.2009 um 16:47 Uhr
Neun Brote fanden diesen Schwachsinn hilfreich.
Kommentar von egon k. 26.08.2009 um 20:02 Uhr
@rübezahl, aber genau so ist es. meist gibt es nur sinnfrei zusammengesetzte textbausteinantworten von 1&1.
Kommentar von Jason (Jason) 27.08.2009 um 12:55 Uhr
... und was ist eigentlich das Problem? Darüber schweigt sich der Berichtschreiber aus. Schade, und deshalb nicht hilfreich.
Kommentar von Dave 27.08.2009 um 23:34 Uhr
Stimmt alles bis auf die 99 cent , waren das noch zeiten als man damals dort "Kostenfrei" anrufen konnte...
Kommentar von Ruebezahl58 28.08.2009 um 12:13 Uhr
@egon.k : Warum bekomme ich dann keine "Bausteine" ? 1&1 fragt sogar einen Tag später nach, ob man mit dem Support zufrieden war. Super Service !
Kommentar von Bayreuther 28.08.2009 um 19:07 Uhr
@Ruebezahl: Soweit ich weiß ist in der Zufriedenheitsnachfrage kein Bezug zum Telefonat erwähnt. Nur Datum und Uhrzeit!
Kommentar von fips (kurt 1) 28.08.2009 um 21:02 Uhr
@Krittiker,du musst offensichtlich für die Pausenmusik nicht bezahlen, ich musste es.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken