Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 22:09 Uhr

1&1 größter Sauhaufen am Markt

Ich bin seit dem 01.11.2008 Kunde von 1&1 und habe seitdem nur Probleme. Meine DSL Geschwindigkeit weicht von 16000 weit ab (4500) etwa, aber dies ist nicht das größte Problem.
Ich habe eine Telefonflat über Internettelefonie, das funktioniert mal 1-2 Tage, dann 14 Tage wieder nicht. Nach unzähligen Telefonaten und eMails wird man von den Mitarbeitern nur verklappst, Sie haben die unmöglichsten ausreden und suchen immer die Schuld beim Kunden. Diese Firma tut absolut nichts für Ihre Kunden, nur die Kohle abbuchen.
Ich habe diesen Vertrag aus besonderem Grund gekündigt, 1&1 interessiert das garnicht, Sie berufen sich auf 2 Jahre Vertragslaufzeit. Ich habe dieser Firma mitgeteilt, falls dieses Problem nicht behoben wird, dann zahle ich auch nicht, so habe ich es auch getan, darauf hin hat 1&1 meinen Zugang kommplett gesperrt. Ich habe dann wieder bezahlt, um wenigstens das Internet nutzen zu können. Telefonisch bin ich nach wie vor nicht erreichbar. Ich sehne den Tag herbei wenn ich aus diesem Vertrag wieder raus bin. Ich kann nur jedem der sich bei 1&1 anmeldet empfehlen gleich einen Rechtsschutzvertrag abzuschließen. Sonst hat man keine Chance,die Geschäftspraktiken von 1&1 sind knallhart und unnachgiebig.
Vielleicht weiß ja jemand, wie man dieser Firma nahe kommen kann ohne Anwalt.
MfG
Gerhard Hans
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von maikaefer (maikaefer 2011) 05.04.2008 um 23:12 Uhr
Wenn man es genau nimmt, bist du ja noch gar nicht bei 1&1 ..... erst seit 01.11.2008 :-)) Jetzt im Ernst : Ohne Anwalt hast du keine große Chance aus dem Vertrag zu kommen. Sei hartnäckig !
Kommentar von solo011 06.04.2008 um 22:19 Uhr
Rede mit den Leute vom nächsten 1&1-Büro. Immer ganz freundlich, denn die können nichts für ihren Konzern. Also ruhig bleiben und sich von Menschen helfen lassen, und nicht von Hotlines.
Kommentar von hans köhler 07.04.2008 um 18:48 Uhr
welchen 1minus1 -büro??gibt es sowas??ich habe bis jetzt nur dumme antworten antworten für viel geld bekommen ! ! !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken