Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 16.000" von 1&1 , am um 22:20 Uhr

1&1 ist auch nicht schlechter als andere ANBIETER,alle Kochen mit Telekom!

Da ich seit 10Jahren fast alle Anbieter von AOL,ARCOR,Telekom etc. auspropiert ohne Zufriedenheit ,kamm ich 2008 zu 1&1.Telefonieren von Anfang an keine Propleme.DSL von Afang an Propleme wie bei den anderen Anbietern.Leitungskapazität zwischen 5650 bis 12560 kbit/s.Am 16.05.2011 schickten Sie mir endlich Zwei Techniker von TELEKOM.Fehler ein ENTERTAINMENT KUNDE der neben meinem Anscluss war und meine Leitung beeinträchtigte.Nach umklemmen meines Anschlusses habe ich jetzt 17568kbit/s Leitungskapatzität konstant.MfG
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 114 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von camper971 (camper971) 17.05.2011 um 22:25 Uhr
Tipp der TELEKOM Techniker,bei Propleme immer wieder 1&1 telefonisch!kontaktiern nicht nachlassen,so werden kommt es zu Proplem Lösungen.In demSinne viel Erfolg.MFG
Kommentar von Jason (Jason) 17.05.2011 um 22:45 Uhr
Guter Bericht. Das sind die von mir gelegentlich erwähnten Beeinflussungen. Hat die Fritzbox diese temporären Beeinflussungen nicht durch schwankende SNR-Werte angezeigt?
Kommentar von camper971 (camper971) 17.05.2011 um 23:28 Uhr
Hallo Jason es ist so die Werte haben sich geändert.Sie vielen oder stiegen je nach LEITUNGSKAPIZIETÄT
Kommentar von Balder 18.05.2011 um 09:43 Uhr
ja die Telekom Technik können sie in die Tonne treten,die hääten beim schnöden Telefonieren bleiben sollen und die Breitbandtechnik an andere übertragen müssen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken