Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 11:54 Uhr

1&1 ist gut.

Ich bin seit über 5-6 Jahren Kunde bei 1&1. Die Ausfallzeiten sind über diesen ganzen Zeitraum gesehen nur wenige Stunden, wenn man alles zusammenaddieren würde. Ich erinnere mich nicht mal mehr an den letzten Ausfall des DSL oder Festnetzanschluß mit VOIP. Ist schon ewig her.

Ich denke 1&1 hat in den vergangenen Jahren viel gelernt und wurde von Jahr zu Jahr immer besser. Heute würde ich sagen das 1&1 zu den "Premiumanbietern" bei DSL zählt. Mit "Premium" meine ich nicht, daß die Preise überteuert wären, nein viel mehr ist die Zuverlässigkeit, der Service (auch die neue kostenlose Servicerufnummer für Kunden) und die Leistung sehr gut. Die angebotenen DSL Router kommen vom "Platzhirsch" Fritz! und schlagen alle anderen Modelle die die Konkurrenz zum DSL anbietet um Längen.

Bei 1&1 gefällt mir, daß sie gleichbleibend gute Qualität anbieten und dazu bemüht sind, immer ein bisschen besser zu werden.

Die Geschwindigkeit des DSLs ist mit meiner gebuchten 16.000er Leitung weitestgehend schnell und stabil! Ich würde das mit der Note "gut bis sehr gut" auszeichnen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 29.09.2010 um 13:41 Uhr
Der Hersteller der Box heißt nicht Fritz! sondern AVM. Fritz! ist nur ein immer wiederkehrender Name innnerhalb der Kommunikationsgruppe seit ISDN-Zeiten (Fritz!Card)
Kommentar von Jason (Jason) 29.09.2010 um 17:23 Uhr
Na ja, die Fritzbox ist für ein etwas schwaches Modem bekannt. Gelegentlich bietet sich an, ein externes Modem mit besseren/höheren Sync-Werten vorzuschalten.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken