Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 10:29 Uhr

1&1 -Kundenzufriedenheit ist egal

1&1 reagiert nicht auf Kunden

Da mein WLAN regelmäßig ausfällt rief ich bei 1&1 an und bekam zur Antwort, dass mein Router zu weit weg steht ( ca 6-7 m mit einet Tur zwischen Router und PC)und ich bräuchte einen stärkeren WLAN Router....ok, dann schicken Sie mir einen, war meine Antwort.
Dies ist leider nur bei einem Tarifwechsel möglich, so der 1&1 Mitarbeiter.
Gar kein Problem, meine Antwort, denn bei meinem Tarifwechsel von DSL 2000 auf DSL 6000 habe ich keinen bekommen und somit noch einen Router gut bei 1&1. Wie sollte es anders sein....natürlich nicht und ich solle halt ein Kabel legen wischen Router und PC, dann geht es ja auch mit dem Internet.
Kabel???? Ich will WLAN!!!
Seither lebe ich mit schlechtem WLAN und habe natürlich bei 1&1 gekündigt.

Seit Tagen fällt jetzt DSL und Telefon ( gekoppelt ) aus und bei 1&1 sagt man, man kümmert sich und ich solle Stromresets durchführen, also immer, wenn kein DSL anliegt oder ich nicht über DSL telefonieren kann, dann DSL Router vom Strom nehmen, wieder einstecken, warten bis er sich eingewählt hat, und dann kann ich surfen oder telefonieren.... oder ich nehme gleich das Handy, denn das funktioniert.

Derzeit habe ich bei DSL6000 eine Geschwindigkeit welche pendelt , zwischen 101 kbits und 209 kbits statt 6000....und das ist kein Schreibfehler.


Meine Meinung:

NIE WEDER 1&1 !!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 12 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 25.08.2013 um 13:29 Uhr
Für das heimische Netzwerk, und dazu gehört nun mal das WLAN, ist jeder selbst verantwortlich.
Kommentar von satansrache (satansrache) 25.08.2013 um 16:58 Uhr
Das ist keine Kündigungsgrund.
Kommentar von Flat 27.08.2013 um 15:21 Uhr
6-7 m sollten kein Problem sein: Schon andere Kanäle probiert?
Kommentar von Joergel (Joergel) 27.08.2013 um 18:55 Uhr
Besorg dir einen Repeater, den gibt's ab ca. 25 Euro aufwärts. Den steckst du in die Nähe des PCs in eine Steckdose - und das WLAN fluppt...
Kommentar von Jason (Jason) 27.08.2013 um 20:00 Uhr
Ein Repeater macht entfernungsmäßig zwischen Router und PC Sinn. Ein Repeater in der Nähe des PCs bringt nichts, da er dasselbe Signal empfängt wie der PC selbst.
Kommentar von Tatatatü (User gesperrt) 28.08.2013 um 10:18 Uhr
Mit Deinen "dünnen" vier Worten ist niemand geholfen @satansrache, kannst Du keine hilfreichen Kommentare schreiben?
Kommentar von HetteHetteFahradkette (User gesperrt) 29.08.2013 um 09:36 Uhr
Skandalöse Äußerungen vom Fuchs Jason, ja wo sind wir denn ? Wird er zum Absteiger des Jahres?
Kommentar von Buffer Overflow 29.08.2013 um 19:05 Uhr
Oh, oh Jason, ziemlich wirrer Kommentar. Man muss natürlich die HW-Komponenten aufeinander abstimmen, sonst bringt auch der Repeater nix, egal wo er steht.
Kommentar von Täterätä (User gesperrt) 30.08.2013 um 09:49 Uhr
Dank an Buffer Overflow für die aufklärenden Worte. Jason,bemühe Dich bitte mehr um Sachorientierte Bemerkungen oder kennst Du das in Deinem sozialem Umfeld nicht, also bitte !!!
Kommentar von Joker1 30.08.2013 um 14:42 Uhr
@Jason: Es gibt auch Repeater mit LAN-Anschluß um einen PC direkt daran anzuschließen. Wo sollte man den wohl anders aufstellen als in der Nähe des PCs?
Kommentar von Jason1 (User gesperrt) 30.08.2013 um 17:49 Uhr
@Joker1: Repeater dienen der Erhöhung der WLAN-Reichweite, um z.B. Häuser mit Netzabdeckung zu versorgen. Direkt neben einem einzigen PC im Netz macht Repeater keinen Sinn. 1 PC: Besser Richtantenne!
Kommentar von Joker2 30.08.2013 um 19:30 Uhr
@Jason: Ich habe so einen Repeater hier in Betrieb, ca. 8 m von der Fritzbox im Raum nebenan. Mit Repeater und LAN-Kabel zum PC voller stabiler Empfang. Mit WLAN-Stick nur die Hälfte und schwankend.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken