Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 21:10 Uhr

1&1 - lieber Finger weg - Geschenkt ist zu teuer

Ich habe mich im September als Wechsler bei 1u1 angemeldet. Vertragsbeginn 15.12. weil da mein DSL mit GMX endet. GMX und 1u1 ist die gleiche firma - United Internet. Es kam wie es kommen mußte, 1Woche vor Abschaltung bei GMX wußte man bei 1u1 nichts von meinem Auftrag, obwohl ich die Bestätigungsmails hatte. Dann hieß es man müßte den Auftrag stornieren weil ein anderer Provider (1u1=GMX!) den Anschluß belegt hat, ich soll erst kündigen und dann neu beauftragen. Mein Einwand daß ich bereits gekündigt habe und in 5 Tagen abgeschalten würde änderte nichts. Nach der Abschaltung rief ich erneut bei 1u1 an, was jedesmal so ca. 5 Min. dauert bis man durch den Telefoncomputer durch ist, und falls man dann nicht aus der Leitung fliegt.
Also - Man nahm den Auftrag erneut an, braucht aber 3 Wochen Bearbeitungszeit ! Mein Einwand daß sie ja schon 2 Monate bearbeiten half nichts.
Anfang Januar kam ein Schreiben daß man mich nicht anschalten könnte da mein Anschluß von meinem vorherigen Provider ( also 1u1/GMX !) blockiert wäre, ich sollte kündigen und mich erneut melden .......
Ein Anruf bei der T-Com bestätigte allerdings daß der Anschluß frei wäre, Zitat : Ich kann sie sofort anschalten, die Zugangsdaten bekommen sie morgen.(So hätte ich es mir von 1u1 erwartet.) Ich wollte damit das Abenteuer mit 1u1 beenden und habe auf das letzte Schreiben nicht mehr reagiert, sondern war auf der Suche nach einem anderen Provider der mir die AVM Box bieten könnte. Kaum hatte ich einen gefunden kam die Hardware von 1u1 und die Mitteilung ich könnte ab dem 15.1. nun endlich wieder ins Netz.
Nun messe ich hier wiederholt 4Kbit, obwohl die T-com meinen Anschluß erfolgreich mit 16kBit vermessen hat.

Auf alle Fälle geht diese Woche noch die Kündigung nach ablauf der Mindestvertragslaufzeit an 1u1, mit der Ankündigung daß ich entweder die volle Bandbreite, oder eine n Preisnachlass fordere. Ansonsten gibts die Kündigung wegen Nichterfüllung. Mal sehen.

Insgesamt dürfte ich ca 3 h mit Telefonversuchen verbracht haben.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken