Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 10:26 Uhr

1&1 NEIN DANKE !!!

Ich bin nun seit 3 Jahren 1&1 Kunde, seit einem Jahr komplett bei 1&1 inkl. Telekom Anschluss. Seit einem Jahr habe ich auch nur noch Probleme mit 1&1, Bandbreite mal einen Tag ca. 3000 den anderen 10.000, dann mal nur 500kb/s.
Der Verein fühlt sich dafür nicht verantwortlich, ich soll die Einstellungen der Fritz-Box überprüfen, das ich nicht lache. Nun bucht 1&1 ohne Rechnungsstellung Beträge in Höhe von knapp 300.-EUR von meinem Konto ab. Ich habe dann direkt angerufen und keiner konnte sich die Abbuchung erklären. Ich habe sofort der Lastschrift wiedersprochen und sofort war mein kompletter Vertrag gesperrt. Auch das konnte mir nach erneuten Anruf keiner erklären. Zwar ist meine Vertrag jetzt wieder frei, jedoch verlangt 1&1 nun Gebühren für Rücklastschrift und für die Sperrung. Also wieder angerufen und nur dumme, unfreundliche Antworten erhalten.
Ich habe nun zum 31.01.2010 fristgerecht gekündigt. Aber so lange werde ich bei dem Verein nicht mehr bleiben, denn was dort läuft ist ganz klar Betrug. Ich werde den ganzen Vorgang ein meinen Rechtsanwalt übergeben und die sofortige Kündigung wegen nicht erbrachter Leistung beantragen.

Ich kann Euch alle nur warnen, LAßT DIE FINGER VON 1&1!!!

Auch wenn die Telekom ein wenig teurer ist, hat man dafür aber auch eine kostenfreie Nummer falls es mal Probleme gibt .
Falls jemand ähnliche Probleme hat, kann ich Ihm nur raten, sich bei der Verbraucherzentrale zu erkundigen, auch wenn die den Namen 1&1 nicht mehr hören können.

1&1 macht einen Großteil des Umsatzes durch die mangelhafte Leistung und die dadurch resultierenden Anrufe der kostenpflichtigen Hotline.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
56 von 127 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von terraX (terraX) 05.05.2009 um 00:51 Uhr
Den Großteil des Umsatzes macht 1&1 mit mehr als 2.5 Mio zufriedenen Kunden. Die Hotline ist im übrigen für Neukunden kostenlos. Sie haben scheinbar gelernt.
Kommentar von Patrick H. 05.05.2009 um 06:25 Uhr
@ terraX, Es ist schön das Sie zu Ihrem Arbeitgeber halten. Würde ich bei der momentanen wirtschaftlichen Lage auch, trotzdem ist Ihre Aussage lächerlich. Ich kenne keinen zufriedenen Kunden!
Kommentar von Patrick H. 05.05.2009 um 06:28 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Patrick H. 05.05.2009 um 06:28 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Patrick H. 05.05.2009 um 18:55 Uhr
Es ist schön das es scheinbar bei dem Ein oder Anderen keinen Grund zur Beschwerde gibt, jedoch ist es ganz eindeutig das ein Großteil sehr unzufrieden ist. 5700 Stimmen und davon gut 2/3 negativ!!!!
Kommentar von Patrick H. 05.05.2009 um 20:20 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von kritiker (Krittiker) 10.05.2009 um 02:05 Uhr
@patrick, auch wenn du deine Kommentare zigmal wiederholst, werden sie nicht wahrer. Bin übrigens auch ein sehr zufriedener Kunde von 1&1!!
Kommentar von Patrick H. 12.05.2009 um 21:17 Uhr
Also wenn meine Kommentare einem entsprechen, dann der Wahrheit! Ich kann nochmal alle nur warnen und gut zu überdenken ob sie wirklich Kunde bei 1&1 werden wollen!
Kommentar von Norbi 13.05.2009 um 11:11 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken