Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 06:35 Uhr

1&1 Schlimmer gings Nimmer

Am 20.11.207
Habe ich bei 1&1 voller Hoffnung einen DSL Surf & Phone Komplett 16000 Anschluss bestellt.
Bis zum Termin der Freischaltung ging auch alles recht zügig.
Aber dann war es auch schon Essig mit Service und Kundenfreundlichkeit.
Direkt am Freischalt Tag funktionierte erst nur mein DSL und nicht das Telefon.
Anruf per Handy beim Support (15 euro) Es könnte bis zu 24 Std dauern kam als Antwort.
Am nächsten Tag!!!! Kein Telefon. Anruf per Handy beim Support (12 Euro) Antwort!! Es könne doch bis zu 48 Std dauern.
Na gut dachte ich drauf gesch.....
Dann beschäftigen wir uns mal mit unserer schnellen Leitung.
Morgens lupenreine 14500 k/bits
Ich dachte Prima damit kann man gut arbeiten. Das echte 16000 fast nie möglich sind ist ja bekannt. Das geht nur in ganz optimalen Fällen.
Aber siehe da schön Linear zum Abend hin ging die Leitung in die Knie bis unter 1000 k/bits.
Das ganze dann täglich so das ich nach Feierabend ständig mit 1000 und schlechter versorgt wurde. Immer so in der Zeit zwischen 17und 22:00 Uhr.
Na Super dachte ich mir.
Also den Support angerufen und mein Leid geklagt. Die stellten dann auch in der Tat einen Fehler auf meiner Leitung fest und machten einen Termin mit einem Techniker der mich dann am 12.2.08 Anrief. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich täglich 3 Speedtests und meine IP hier speichern lassen,damit ich auch was vorweisen konnte.
von ihm kamen dann Fragen nach Firmware und diversen Einstellungen im Router (Das hatte ich natürlich alles schon vorher getan gehabt)worauf er mir versicherte das es wohl bei 10000 K/bits bleiben werde die dann stabil seien.
Ich dachte na gut 10000 ist auch ganz ordentlich und gab mich damit zufrieden.
Dann die Überraschung am anderen Tag.
Speedtest UND ASTREINE DSL 6000 LEITUNG.
Hmm na vielleicht schrauben die mich ja nach und nach hoch bis zur 10000 ging es mir durch den Kopf.
Also wartete ich 3 Tage wobei ich jedoch immer schön den Speed weiter loggte.
Aber Nix da saubere 6000 und kein bisschen mehr ging Durch.

ALSO!!!
Hörer in die Hand und nachgefragt.
Nein sagte man mir mehr geht nicht sonst wäre die Leitung nicht stabil.
OK:: Vorher 6000 nachher 6000 dazu etwas billiger also bei Arcor, dann soll es halt so sein.
Also sagte ich dann bitte auch den Tarif DSL 6000 und nicht den 16000er.
Aber als Antwort kam!!! Nein ich seie ja Bestandskunde (2Monate) ich soll doch bitte die 16000er Leitung zahlen.

Dann war auch meine Geduld am Ende.
Also ab zum Anwalt.
20.2.08 Telefax nach 1&1 mit Frist zum 6.3.08
Den Fehler zu beheben und bitte Die max Leistung stabil zu schalten.
25.02.08
Antwort per Fax von 1&1
Ihr Mandant bekommt 14500 (Lüge denn ich habe ja meine Tests)
29.2.08
Fax vom Anwalt nach 1&1 plus meiner Tests zur Einsicht mit erneuter Fristsetzung zum 6.3.08 auf Beseitigung der Störung und einlösen der Vertragsschuld.
Dazu mit Hinweis auf ein aussprechen der Sonderkündigung.
05.03.08
Antwort von 1&1
Mehr als 6000 geht nicht, eine Sonderkündigung wäre nicht nachvollziehbar.
11.3.08
Ausspruch der Außerordentlichen Kündigung meiner Anwältin zum sofortigen Zeitpunkt mit Androhung einer Klage beim Gericht.
Jetzt der Hammer:::!!!! 12.3.08
Ich bekomme eine E-Mail von 1&1. Mein Vertrag endet AUS KULANZ (Ja ne!! Is klar Aus Kulanz (Frechheit) ) zum 12.3.08
Eine Stunde Später war mein Anschluss abgeschalten und gekündigt.

Fazit::
Nicht abspeisen lassen und wer Rechtsschutz hat einen Anwalt nehmen und sein Recht durchdrücken lassen.
Wir bezahlen für eine Leistung die wir nicht bekommen und das kann nicht sein.
Jetzt bin ich wieder beim Rosa Riesen Telekom.
Ist zwar etwas teurer aber ich habe SERVICE (Kostenlos) und einen ANSPRECHPARTNER im T-Punkt.
Man sollte sich wirklich genau überlegen ob man sich von bunten Hochglanzprospekten verlocken lässt.
Letztendlich zahlt man als Kunde nur drauf. Solange es läuft ist alles Prima. Aber wehe es kommt der erste Fehler, dann zahlt man die Zeche dafür und wird auch noch behandelt wie ein Bittsteller.

Gruß Ronni
PS: Ein langer Bericht aber ich hoffe nicht zu anstrengend.




Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von janineberlin 22.03.2008 um 09:21 Uhr
hallo ronni,deinem bericht ist nix hinzuzufügen,er beschreibt das gesamtproblem 1minus1 und ist sehr hilfreich.ich werde auch zum riesen zurückwechseln.schon allein der telefonie wegen und des service
Kommentar von suncom05 26.03.2008 um 02:28 Uhr
gut hast du es gemacht auf gericht lässt sich 1spass 1 nie ein

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken