Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 22:38 Uhr

1&1 und ARCOR

Nachdem nun zu meinem bestehenden 1&1 DSL 16.000 Komplettanschluß auch mein Festnetzanschluß geschaltet worden ist und ich der Telekom den Rücken gekehrt habe, bin ich offensichtlich rechnungsmäßig bei 1&1 erfaßt, aber mit meinem Internet-Festnetz-Handyanschluß bei ARCOR gelandet bzw. geschaltet. Wenn jetzt etwas bzgl. Geschwindigkeit, Stabilität pp schiefgeht dann muß ich wohl über beide Provider herziehen. Wenn meine Annahme richtig, müßte sich diese Geschäftsverbindung bei den vielen negativen Kritiken über 1&1 in diesem Anbieterformum niederschlagen, denn nun drückt auch ARCOR mit dem " Daumen " auf die Leitung.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von SabiundOli 07.11.2008 um 23:02 Uhr
Ich glaub ich steh aufm Schlauch
Kommentar von Joergel (Joergel) 08.11.2008 um 02:48 Uhr
Warum sollte das ein Fake sein? 1&1 hat keine eigenen Leitungen und arbeitet deshalb mit Telekom, QSC, Telefonica und Arcor zusammen. Warum soll man nicht positv bewerten, was man positiv findet?
Kommentar von der-ogo (ogo) 08.11.2008 um 12:24 Uhr
Bei dem Durcheinander im Bericht steige ich nicht ganz durch. Nur das der 1und1 Anschluss über Arcorleitungen geschaltet wurde. Warum Beurteilung so gegeben wurde kann aus dem Bericht nicht gelesen we

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken