Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 10:13 Uhr

1 & 1 !! Verfluche den Tag indem ich mich da eingelassen habe !!!!!!

Bin seit fast 6 Jahre Kunde bei 1 & 1 .War in erster Zeit sehr zufrieden aber in den Letzten Monaten ging es los.
Habe das 16000 Surph & Phone Paket und alles lief gut.In letzter zeit merkte ich das meine Leitung irgendwie träge geworden ist und meine Internet Telefonie immer schlechter wurde.Hatte DSL abbrüche sowie telefon abbrüche mitte im Gespräch und b und zu gar kein Internet und dadurch natrlich kein Telefon.
Ich Fing an zu überprüfen ob es an mir liegen würde.Router, Netzwerk kabel,Splitter,Pc und betriebsystem. NICHTS!!! Alles war ok und wurde von mir sogar erneuert.
Ich rief die " Sehr Kundenfreundliche ( 24 ct/Min )" Kundentechnik an und, nach lange Warteschleifen, die Ganze Album Länge von Elton John, kam ich endlich dran und schilderte das ganze.
Ich hatte in verschieden Tagen sowie Uhrzeiten auch DSL geschwindigkeiten messungen durchgeführt und musste feststellen das meine ; angebliche 17775 er Leitung NUR 12000 hergab, am ende nur 10500. War davor auch nicht so.
Der techniker fing an zu fragen wie meine Telefonie wäre und ich antwortete darauf das sie nicht so berauschen wäre wie eine festnetz das aber main haupt Problem die leitung war die immer mehr "absackte" und das man sich um das Telefon Bitte auch kümmern sollte.
Der Techniker nahm es auf und entfernte sich immer mehr vom hauptproblem ( DSL ) und fing an etwas für die Telefonie zu unternehmen und Fixierte meine Bandbreite auf 14650 um zu testen.
Tja.... meine Geschwindigkeit war noch geringer geworden ( Gemessen 8300 ) und mein Telefon ging garnicht mehr.
Ich rief nochmal an. Das gleiche Theater wie voher mit den warten und nebenbei hatte ich auch die Lieder von Rosenstolz auswändig gelernt.
Man schickte mir einen kabel der den Splitter entfallen lassen sollte falls der defekt sein sollte. Von DSL geschwindigkreit redet man ja garnicht mehr obwohl ich es immer wieder in erinnerung brachte. Kabel kam, Telefon ging wie vorher ( Abbrüche usw ) meine dsl geschwindigkeit blieb unverändert und sackte immer mehr ab.
Ich bin ein Online spieler und deen entsprechend ist die Latenz / Ping sehr wichtig.Mein Ping schoss einen abend , wärend ich auf den Server spielte(Immer den gleichen Server, immer die gleiche spieler ) in die höhe und es war NUR bei mir. das spielen machte keinen sinn mehr !!!
Ich rief nochmal an und schilderte das ganze. Man fing an an meine DSL werte zu schrauben und as ergebniss wurde immer schlechter.Ich Rief nochmal an und da musste ich erst mal schlucken als die aussage kam : " Es tut mir leid Herr *** , es wurde soviele weerte an ihren DSL anschluss geändert das es jetz unmöglich ist weiteres zu unternehmen oder zurückzusetzten !!! " ICH WAR ENTSETZT !! DIESE Aussage blieb so bei jeden anderen techniker .
Ich schrieb e-mails und Briefe per anschreiben um endlich was schriftliches zu bekommen, ich setzte eine frist von 14 Tage,aber nichts !
Ich hatte die faxen dicke und schrieb einen Brief an die Kundigungs abteilung un bittete die um eine vorzeitige Kündigung.
Bekam eine antwort mit der bestätigung meiner Kündigung allerdings erst am 14.06.10 was das regelgerechte kündigungsdatum wäre.
Fast jeden tag mit der Technik am telefonieren und mit das Leitung Management und alles ohne erfolg.
Von vergühtung meiner Kosten durch die " so günstige " Hotline... keine rede, nur einmal 20 E worauf ich noch warte.
Habe jetz eine option auf Freikauf schrifftlich beantragt da es nicht meine schuld ist wenn ich probleme habe, nicht meine schuld ist wenn das Telefon spinnt, nicht meine schuld ist wenn die INKOMPETENTEN nicht in der lage sind einige änderungen die von 1 & 1 vorgenommen hat , nicht mehr zu ändern. Egal auf das Geld jetz, ich will endlich raus und eine leistung wofür ich zahle und sowas...... bekommst du nicht bei 1 & 1 !!!!!
ANTWORT: " Wir bedauern sehr das sie ihren Vertrag gekündigt haben und bestätigen ihre Kündigum AGB recht zum 14.06.10 ! "
Über meinem direkten anliegen... KEIN WORT !!
Habe jetz , genau vor einer Woche um einen Rückrif der Kündigungsabteilung gebeten und zwar schrifftlich um es etwas besser zu klären.
ANTWORT: Liegt in bearbeitung ! Zwischendurch habe ich schon zwei Briefe und VIER anrufe bekommen, allerdings NUR um mir einen Neuen Vertrag anzudrehen. Also.. zum Werben kennt 1 & 1 meine nummer, zum anrufen wegen wichtige sachen, nicht .
Meine egschichte scheint lang zu sein aber glaubt mir... habe nicht alles hier erzählt weil ein buch lässt sich besser in Papier und gebunden lesen ;)
Die 14 tägige, von mir gesetzte frist, läuft morgen ab. Die Verbraucher Zentrale habe ich schon kontaktiert und mein rechtsanwalt hat schon alles vor sich liegen. Ich werde Kämpfen !!
Lässt die Finger davon Freunde !!
Am anfang alles super und schmuck bis wann der kunde nicht wirklich hilfe braucht, danach seit ihr unwichtig. Hauptsache monatlich bezahlen und Fresse halten.
Wiederhole:

!!!!!!VERFLUCHE DEN TAG INDEM ICH MICH MIT 1 $ 1 EINGELASSEN HABE !!!!!!!!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
33 von 61 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von Bobo74 14.09.2009 um 10:23 Uhr
Das neue 1&1 Werbespot : Ruf an und lausche still, lass es über dich hergehen und geniesse es richtig ran genommen zu werden. 1 & 1 .. 0900- 1- drei mal die Null - 415 .. RUF.....MICH....AN !!!!
Kommentar von Foxi (Foxi) 14.09.2009 um 19:29 Uhr
Interessanter Beitrag. Aufs Freikaufen brauchst du dich allerdings nicht einlassen. Die 14 Tage Frist reicht aus. Danach Kündigen aufgrund nicht erbrachter Leistung (Fristsetzung erwähnen).
Kommentar von Nelke 14.09.2009 um 20:09 Uhr
solche Berichte liest man aber auch bei z.B T-Com, KD Alice usw. . nur in Kurzform,soll heißen daß ein längerer Bericht nicht unbedingt ein größeres Problem darstellt. Viel glück beim neuen Anbieter
Kommentar von egon k. 14.09.2009 um 22:00 Uhr
@bobo74, sehr guter und glaubhafter bericht. @nelke, hier geht es immer noch um die bewertung von 1&1. da helfen auch eure fakeberichte und hasstiraden auf die t-com nichts.
Kommentar von kritiker (Krittiker) 16.09.2009 um 17:25 Uhr
egon K, also negative Berichte sind gut und glaubhaft, positive sind Faks und Hasstiraden??Du machst es Dir sehr einfach (im wahrsten Sinn des Wortes EINFACH).Weiter so. Bist sehr GLAUBHAFT.
Kommentar von Methana (Tobias) 19.09.2009 um 17:11 Uhr
Hallo! Kann ich alles aus eigener Erfahrung bestätigen! Hatte auch ein Vertrags-Update gemacht Telefon-Doppelflatrate 16000 und aktuell Downloads von ca. 120kbit-430kbit, dauernde Verbindungsabbrüche.
Kommentar von Missnomorenerves 24.09.2009 um 14:28 Uhr
Habe seit 3 Monaten nur Stress mit 1&1. Schaltungstermin vom 3.7. auf 21.8. verlegt, am 3.9. Handy abgeschalten, heute Festnetz usw. DSL 16 tut nur auf 1,5 usw. Kostenlose Hotlinenr. 02602-960 (1&1)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken