Anzeige

von , über "Flat 3.072" von 1&1 , am um 07:42 Uhr

1&1 verspricht viel und kann nichts halten!!!!!

1&1 bietet vollmundig eine Geschwindigkeit von 6.000 an und läßt sich diese auch brav bezahlen. Allerdings ist 1&1 seit 18 Monaten nicht in der Lage die Speed von knapp 3.000 auf die vertraglich gewünschte 6.000 zu erhöhen. Außerdem wird mein Anschluß immer noch lt. mtl. Grundgebühr bei der Telekom geführt. Auch den Anschluß wie gewünscht von der Telekom zu übernehmen, ist 1&1 nach mehrfachem Kontakt nicht in der Lage.
Mir bleibt nicht anderes übrig, diesem inkompetenten Unternehmen nach Ablauf der Vertragslaufzeit den Rücken zu kehren. Ich kann mir nur merken: Nie wieder 1&1!!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 10 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 14.02.2010 um 11:06 Uhr
Nicht jeder Anschluss kann von der Telekom übernommen werden. Es muss ja schließlich ein anderer Anbieter seine DSLAMs dort stehen haben.
Kommentar von Börsianer 14.02.2010 um 18:13 Uhr
Wenn du da einen Komplettanschluss hättest, dann wärst du auch ohne Telefon..und wenn die Technik nicht mehr hergibt hast du halt Pech.Wechel.
Kommentar von easy (isi) 14.02.2010 um 18:29 Uhr
lies mal die agb, vertraglich vereinbarte 6000, haha....
Kommentar von Ruebezahl582 14.02.2010 um 20:09 Uhr
Du bekommst doch die Grundgebühr von 1&1 erstattet.Was regst Du Dich auf, wenn Du noch aufgeschaltet wirst ? Der Monopolist DTAG ist eben noch im Besitz der meisten Leitungen.
Kommentar von JAN1988BGL (Jan Schatz) 14.02.2010 um 22:10 Uhr
Ich frage mich ohnehin, was die große Werbung dann soll? Kunden täuschen? VLZ abwarten..zu gütig, vorzeitig kündigen, so hab ichs bei denen gemacht!
Kommentar von Franz Neumann 15.02.2010 um 00:48 Uhr
@Jan Schatz na dann frage ich mich auch was die Werbung bei den anderen Anbieter soll? @Franzl 1&1 bietet dir doch eine Rückfalloption an nutze sie und du bezahlst das was du erhältst!Wo ist das Prob
Kommentar von Jason (Jason) 15.02.2010 um 13:30 Uhr
Reisende soll man nicht aufhalten. Demnächst dnn von den unqualifizierten Nörglern dann das gleiche Lied über den nächsten Anbieter.
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 16.02.2010 um 11:15 Uhr
Die große Werbung soll über die schlechte Performance des Unternehmens hinwegtäuschen - nicht umsonst erhielt 1&1 die "Service-Kröte" der c't. Woanders ist es besser.
Kommentar von kritiker (Krittiker) 17.02.2010 um 01:00 Uhr
@jason, meckern und nörgeln kann man ja noch nachvollziehen, aber dieses unqualifizierte Geschreibsel ist langsam nicht mehr zu ertragen.
Kommentar von egon k. 17.02.2010 um 21:29 Uhr
krittiker, da hast du völlig recht. aber wenn du es weißt, warum hörst du nicht auf damit?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken