Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:04 Uhr

16000 bezahlt ---seit Monaten nur 4000 geliefert

Rein theoretisch würde ich mir gerne 40 Euro verdienen und für 1&1 einen neuen Kunden werben.

Doch fehlt mir das Argument, mit dem ich 1&1 empfehlen könnte.
Ich selbst habe 1&1 DSL mit der Geschwindigkeit 16000 kbit/s abonniert und bezahle auch dafür. Geliefert dafür bekomme ich aber seit Monaten nur zwischen 2500 und
5000 kbit/s. (In den ersten Monaten erreichte ich 10.000 bis 14.000 kbit/s.)

Mein Eindruck ist, dass das 1&1 nicht im Geringsten interessiert, Hauptsache, neue Kunden werden geworben. Doch je mehr Kunden, desto schlechter die Geschwindigkeit. Deshalb muss ich Interessenten in meiner Heimatstadt von 1&1 abraten, und ich selbst werde mich wohl zu einer Kündigung dazu aufraffen müssen.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Klopfer 26.11.2007 um 19:31 Uhr
ich kann dir nur raten geh zum anwalt ich habe es auch gemacht und bin von diesen scheiß verein weg
Kommentar von medilabo 29.11.2007 um 14:53 Uhr
Schließen Sie sich einer Sammelklage oder Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Koblenz unter Aktenzeichen 2020 Js 68910/7an. Anfragen unter medilabo@unitybox.de.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken