Anzeige

von , am um 13:27 Uhr

1und1

probleme 1: zu geringe Geschwindigkeit(statt 16000kBaud)
ursache: zuviele Antivirus-Programme in Reihe, AVAST abgeschaltet, alles o.k.
problem 2: stark schwankende Übertragungsgeschwindigkeit, durch zu viele Nutzer auf der letzten Draht-Meile (Telecom)
und durch zu viele bewegte Werbe-Bildchen oder-Filme (siehe SZ) Internet ist eben kein Film oder Bildmovie-System,
Positiv: 1und1 bemüht sich und DSL-Kompletanschluss mit Fon und Fax fonktioniert fast immer sehr gut. Gut auch die Handikarte von 1und1, Kontakthilfe bleibt, wenn tatsächlich mal der DSL-Kontakt abreißt. Telecom hat noch großen Nachholbedarf auf der "letzten Meile",
Anregung: Es fehlt ein Testprogramm für DSL-Anschluss, dass die Geschwindigkeiten für die in Serie liegenden Übertragungswege getrennt aufgeschlüsselt anzeigt.
Ich hatte oft den Provider für Probleme im Verdacht, stellte dann aber fest, es liegt oft nicht an diesem, aber es fehlen für den Nutzer einfach bedienbare Testmöglichkeiten zur Fehrereingrenzung.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken