Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 00:23 Uhr

1und1 belügt Neukunden und ist viel zu langsamn, vor allem zu Stoßzeiten

Meine Geschichte: Vor einem Jahr bin ich zu 3DSL gewechselt um in den Genuss eines DSL16.000er-Anschlusses zu kommen. Hat man mir zumindest versprochen. Im Endeffekt wurde dann bei mir eine DSL-6.000 Leitung freigeschaltet. "Mehr sei nicht möglich". Gut, damit habe ich mich kommentarlos zufrieden gegeben. Maximal waren an meinem Anschluss damit reell 3.600kbs möglich. (Statt den versprochenen 16.000 und den möglichen 6.000) Doch vor einigen Wochen bis Monaten kamen die Probleme. Zu den Stoßzeiten (täglich, ca. 16-23 Uhr) war normales arbeiten im Internet nicht mehr möglich. Ich bekam und bekomme maximal 500kbs zu dieser Zeit rein. Eine unverschämte Geschwindigkeit, 1/12 der Anschlussgeschwindigkeit. Bei einem Anruf bei 1und1 sagte mir die Telefonfrau, das sie auf ihrem Bildschirm sehen kann, dass an meiner Adresse aus technischen/physikalischen Gründen maximal 3.600kbs möglich seien. Und jetzt kommts: Ich habe nun auf der Internetseite von 1und1 einen Verfügbarkeits-check gemacht, so wie ihn jeder Neukunde macht, bevor er sich einen Vertrag bei 1und1 holt. Ich gebe meine Adresse ein und was kommt als Ergebnis? Bei mir sei DSL 16.000 verfügbar! Obwohl 1und1 in ihren Datenbanken stehen haben, dass bei mir maximal 3600kbs gehen. Eine bodenlose Frechheit! Ich werde auf jedenfall von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken