Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 14:50 Uhr

3 Monate braucht 1und1 für den Umzug

3 Monate brauchte 1und1 für den Umzug meines DSL-Anschlusses.
Gesagt wurde mir es könne erst in der 51KW geschaltet werden (Aber die Deutschlandflat darf ich gerne weiter bezahlen).
Mal davon abgesehen das ich vieleicht aufs Internet angwiesen bin, man will ja unter anderm "günstig" in kontakt bleiben und nicht alles Geld den Jungs vom Rosa Riesen in den Rachen werfen oder einfach Geld per online banking überweisen. Der witz dabei den hab ich fast ganz vergessen, wen ich Windows sage: zeich mir mal die Wlans an, dann kann ich im ergebniss da sogar schon scrollen (8 oder 9 stück).

Aber das ist alles nicht das schlimmste, das schlimmste ist diese 0900er bzw. 0180er Hotline, 1tens teuer, 2tens lange wartetzeiten bis mal einer den Hörer abnimmt, 3tens keiner kennt sich da aus (sei es das man fragt woran es den nun liegt das es 3 Monate dauern soll oder man fragt ob man den wenigsten die Kosten erstattet bekommt). Auf gnade vor recht brauch man nicht hoffen, die lassen einen nicht so einfach aus dem Vertrag.

Das ende vom lied: am anfang Okt. hab ich den Umzug beantrag und seit heute habe ich nun endlich wieder DSL.
Die Warscheinlichkeit das ich diesen Vertrag zum nächsten Zeitpunkt kündige, halte ich für groß (Wen ich einen Anbieter finde über den ich günstig in die USA tel.).
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken