Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 18:57 Uhr

Ärgerlich und nervig

1&1 kann das 16000der Paket nur anbieten - aber nicht realisieren, Katastrophen-Unternehmen. Schliesst einen Vertrag ab wo nichts zueinander passt. Aufklärung erst nach Vertragsabschluss! 16000der Doppelflat komplett abgeschlossen "leider nur 1500 möglch" - 5Euro Rabatt - gutes Geschäft,:-((
MediaCenter-Box, Online-Videothek Fehlanzeige - geht erst ab 2500 - obwohl mit im Vertrag, mal sehen was es noch mit der Telefonflat für Überraschungen gibt, läuft auch noch nicht.
Das Schlimme ist, dass man vor Vertragsabschluss keine Auskunft bekommt. Briefe und Emails an das Katastrophen-Unternehmen sinnlos, sobald es etwas komplizierter wird.
Wer kennt sich mit dem ausserordentlichen Kündigungsrecht aus - oder muss ich mir einen Anwalt suchen?
1und1 schreibt selber: 1&1 überlässt DSL 6016 dem Kunden auch dann.....wenn mindesten 3072 kbit/s..... erreicht wird - mir dürften sie höchtens den 2000der (mindestens 1536 kbit/s) zur Verfügung stellen, der Anschluss müsste dann 15Euro Rabatt s.o., ergeben.
Über DSL 16000 steht da nichts, leider.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Kunne (christian blecher) 09.09.2008 um 16:47 Uhr
Welche Fritzbox wird genutzt , bei AVM kann man Firmware und Treiberversionen für USB-sticks und Fritzbox runterladen. Dies könnte helfen.
Kommentar von Foxi (Foxi) 09.09.2008 um 20:01 Uhr
Wenn nur 1500 möglich hilft auch keine Firmwareänderung der Hardware.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken