Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 16:19 Uhr

Anbieterwechsel

War bisher bei M-Net, da ich den Arbeitgeber wechselte, der bisher den Anschluß bezahlte, beantragte ich einen Doppel Flat Vertrag mit Rufnummer-Mitnahme. Antrag wurde im Nov 2008 gestellt. Im Dezember fragte ich nach, wann ich mit einer Umstellung rechnen könnte. Man teilte mir mit, daß mein Mitnahmeformular falsch wäre, ( ich hatte es von 1&1 selbst bekommen), darauf wurde mir ein neues Formular gesendet.
Im Januar 2009 habe ich wieder nachgefragt, was los sei. Man teilte mir mit, daß wegen großer Auftragseingänge der Antrag noch nicht bearbeitet sei.
im Februar rief ich wieder an, man teilte mir mit, daß der Übernahmeantrag von M-Net mit einer Fehlermeldung zurückgekommen sei. Er würde jetzt neu gestellt.
Im März 2009 rief ich wieder an. Man teilte mir mit, daß es technische Probleme gäbe, es würde mich jemand zurückrufen.
Es rief keiner zurück. Ich selbst habe wieder angerufen. Man teilte mir mit, daß eine Überprüfung ergeben hätte, daß bei mir kein DSL möglich wäre, ( diese Überprüfung hat fast 4 Monate gedauert. Zwischenzeitlich hatte ich keinen Anschluß bei der M-Net mehr, da mein ehemaliger Arbeitgeber ja nich ewig bezahlten wollte. Ich erklärte dies der Dame vom Service. Sie meinte ich solle bei M-Net den Anschluß wieder anmelden, sonst ginge die Übernahme nicht. Außerdem hat man mich dann mit einem weiteren Mitarbeiter verbunden, der mir mitgeteilt hat, ich solle einen UMTS Vertrag bei Ihnen abschließen, da DSL nicht möglich wäre. Den UMTS Stick könnte ich zum Vorzugspreis erwerben. Allerdings wäre bei mir auch kein UMTS möglich sondern nur EDGE.
Ich habe denen dann mitgeteilt, sie sollten meinen Antrag vernichten, ich will nichts mehr mit Ihnen zu tun haben.
Bin zu Freenet gewechselt, innerhalb 3 Wochen war der Anschluß fertig und ich bin dort sehr zufrieden.
mfg
qm07
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
60 von 129 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Ruebezahl58 16.04.2009 um 18:29 Uhr
Ich frage mich, warum das mit 1&1 bei meinen Bekannten und Kupels laäät, aber bei Euch nicht. Vielleicht : Wie man in den Wald hineinruft......;-)
Kommentar von haudegen 16.04.2009 um 21:25 Uhr
Hr. Rübezahl. Besser du verschwindest wieder in den Böhmerwald u. zählst dort deine Rüben. Wenn der Esel aufs Glatteis geht, bricht er ein
Kommentar von JohnDoe (John Doe) 17.04.2009 um 08:44 Uhr
Das beste an dieser Seite sind die 1 vllt. 2 Hanswurschten die sich unter x Namen eintragen und dann versuchen die negativen Begleiterscheinungen eines 1&1 Geschädigten herunterzuspielen!
Kommentar von kritiker (Krittiker) 17.04.2009 um 10:21 Uhr
@JohnDoe, selber Hanswurscht(siehe Bericht von GIOCOSO). Du kannst nur verleumden und beleidigen. Brauchst du das?Deine Kinderstube kennt man hier jetzt, kannst aufhören.
Kommentar von Norbi 17.04.2009 um 11:58 Uhr
@John Doe und die anderen Verschwörer sind ganz arme Kerle die im realen Leben nichts zu Stande bringen und meint hier Ihre Lebensaufgabe gefunden zu haben.
Kommentar von Realist 17.04.2009 um 23:37 Uhr
@Fritz a Berlin du bist der ober Klugschei.. hier noch vor Inge und JohnDoe! und wie liest sich das? genau so Vulgär wie JohnDoes Kommentare stimmts? Bildung hört sich halt anders an nicht war?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken