Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:35 Uhr

Arrogant und abstoßend

Obwohl bei mir physikalisch nur 3072 Kbit/s anliegen, wurde der Vertrag ohne mein Zutun auf 16000 hochgeschraubt, wofür ich auch zahlen muss. Einsprüche, teure Hotline-Gespräche brachten nichts. Nur die Aussage, dass der Vertrag "bis zu 16000Kbit/s ausgelegt sei und das bedeutet, dass ich danach mit 768 kbit noch glücklich sein müsse. Das ist vertragskonform..." Dreister geht es wohl nicht!! Über verschiedene Messmethoden, an unterschiedlichen Tageszeiten, weiß ich, das tatsächlich nur zwischen 1540 bis 2860 kbit ankommen. Da kommt es schon zu Aussetzern, vor allem beim Telefonieren. Und was soll dann, bei dieser Geschwindigkeit das Maxdome-Angebot??? Ergo: Kündigen, sobald es möglich ist, und das per Einschreiben mit Rückschein!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von der-ogo (ogo) 14.11.2008 um 11:01 Uhr
Speedoption gewählt? Oder von 1und1 "Beratern" am Telefon bequatschen lassen? Ansonsten wird kein Anschluss ohne zutun auf 16000 geschraubt. Wiedermal das Kleingedruckte übersehen. Anwenderfehler.
Kommentar von Klausd. 14.11.2008 um 20:15 Uhr
Kein Wunder, ogo ist ja auch 1und1 Mitarbeiter, die sind alle so!!!
Kommentar von easy (isi) 14.11.2008 um 22:01 Uhr
ihr schreibt euch vielleicht ein stuss zusammen, nur weil man hier kommentare ablässt in welcher form auch immer arbeitet doch man nicht bei 1&1 . ich glaub man hätte besseres zu tun als in sol einem
Kommentar von Fridilinchen (Fridilinchen) 15.11.2008 um 11:18 Uhr
Tom Tom ohje ohje da muß ich sagen du hast noch nicht Arcor erlebt . Die fallen wie eine Seuche über einen her. Was in der letzten Woche für Arcor Leute da waren ist der Hit..

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken