Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 16:17 Uhr

außer schauspieler marcel davis nix gewesen

in den ersten wochen war ich von 1&1 noch begeistert ab dann allerdings kann ich nichts positives mehr feststellen. Im 1-monats rhytmus kamen die ersten störungen und die leitung war für mehrere stunden tot. nachdem ich nun bei 1&1 gekündigt hatte, und mein vertrag noch bis zum september 2011 läuft, geht nun gar nichts mehr. also anrufen bei der servicehotline, die ja kostenlos für 1&1 nummern ist (was bringt das wenn die leitung tot ist und man darüber nicht telefonieren kann??!) nun sind techniker der telekom und vodavone drunter und drüber den anschluss wieder zum laufen zu bringen.

die bewertung halte ich für gerechtfertigt, denn mit 1&1 hatte ich bisher nur ärger und probleme

Mein fazit: einmal und nie wieder. außer ihren schauspieler marcel davis hat 1&1 nichts zu bieten
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
86 von 107 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 20.05.2011 um 16:41 Uhr
Bei Problemen hilft nur ein Providerwechsel? Da werden wohl aus grenzwertigen, beeinflussten Leitungen plötzlich Spitzenleitungen? Viel Glück, zukünftiger ex 1u1 kunde!
Kommentar von tina1312 (1312tina) 20.05.2011 um 16:59 Uhr
@Jason: Man kann ja auch einen Kabelanbieter wählen! Wir haben das so gemacht und alles ist gut!
Kommentar von Tieger (Tieger) 20.05.2011 um 18:53 Uhr
@1312tine genau das kann man tun habe auch einen Kabelanbieter gewechselt und alles ist spitze
Kommentar von hotti 20.05.2011 um 19:23 Uhr
1312 tina es hat auch jeder einen Kabel anbieter vor der Tür.
Kommentar von markus 74 20.05.2011 um 23:23 Uhr
@PlanB schlimmer kann es wohl kaum kommen, egal zu welchen Provider man wechselt man ist wohl anders besser aufgehoben.Die Werbung von 1&1 kann man in die Tonne kloppen.
Kommentar von oligo (oligo.) 22.05.2011 um 02:50 Uhr
Da die intellektuellen Fähigkeiten einiger (z.B.julius, markus 74 & Kumpanen) doch sehr begrenzt sind, sollte man ihre "Kommentare" nicht wirklich ernst nehmen. Außer Pöbeln nichts gewesen.
Kommentar von Foxi (Foxi) 22.05.2011 um 16:39 Uhr
Selbst das ct-magazin hat inzwischen festgestellt das da kein Schauspieler am werkeln ist. Den Mann gibts wirklich. Allerdings ist die Werbung völlig deplatziert.
Kommentar von Balder 22.05.2011 um 16:42 Uhr
wenn alles in Ordnung wäre bräuchte man keinen Davis einzustellen
Kommentar von WattenHierLos (WattenNuDatten) (User gesperrt) 24.05.2011 um 11:01 Uhr
@02:50, die späte Uhrzeit und ein Glas Wein zuviel sollte Dich eigentlich für diesen Kommentar entschuldigen. Allerdings ständig am Interlekt anderer herum zu mäkeln,ist Deinem Alter eher unwürdig.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken