Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 12:57 Uhr

AUSSTIEG... bei nächster Gelegenheit !

Juristisch wohl kaum Betrug, aber "Kundenveraxxxxung" allererster Güte ! ! !

Bin seit "ewigen Zeiten" 1&1 Kunde und dem Laden immer treu geblieben weil die Technik über Jahre stabil lief, aber was sich 1&1 vor allem mit uns Bestandskunden erlaubt, ist nicht mehr akzeptabel.

1.) Von den beim Vertragsupgrade zugesagten 16.000 bleiben lediglich meine "alten" 3.072 übrig... Schuld ist angeblich der "Technologie-Partner" ???
2.) Bei der Internet-Telefonie gibt es regelmäßig Ausfälle, die ich nur bemerke wenn mich jemand mehrfach erfolglos anwählt, oder ich beim Telefonversuch "Leitung TOT" habe... komplettes Fritz!Box Reset ist die einzig mögliche Hilfe ???
3.) Der Service ist kompliziert organisiert, inkompetent und sauteuer... auf den kostenlosen Wegen (eMail & Supportformular) antwortet nur ein Max-Headroom-Server mit unnützen "Wettervorhersagen" ???

Das schlimmste ist, daß sie mich jetzt für 2 weitere Jahre im Sack haben :-(((

Hätte ich doch statt des letzten Vertrags-Upgrads nur den Mut besessen, bei einer notwendigen Komplettkündigung auch mal ein paar Wochen "ganz Ohne" dazustehen !

"...HÄNDE WEG VON 1&1..."
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von easy (isi) 09.07.2007 um 20:19 Uhr
nochmal zum mitschreiben: ES WIRD NICHTS ZUGESAGT DASS 16000 DRIN IST KAPIERT DAS DOCH MAL!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken