Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 09:33 Uhr

Bei dem Einen geht's, bei mir nicht

Abgesehen von der Hardware bin ich enttäuscht von 1&1.
Habe mir vor 1,5 Jahren auch einen 16.000 Anschluß geholt.
Da mein Arbeitskollege in den Genuß kommt bei 1&1.
Mir war auch klar, dass die 16.000 nicht ankommen müssen.
Das dann aber nur 3.000 ankommen, wollte ich auch nicht recht verstehen. Da die Fritzbox sagt, max. Leitungskapazität 8.000!!!
Wo sind die anderen 5.000 hin???
Auch ich habe den Service angerufen, und eine Mitarbeiterin gesprochen, die der deutschen Sprache auch nicht unbedingt "gewachsen" war.
Dann haben sie dort wahrscheinlich ihren Antwortzettel, den sie Punkt für Punkt abstottern. :/
Auf meine Frage warum die Leitungskapazität um fast 2/3 gedrosselt ist, kam die Antwort - das muss so, dann läuft alles stabiler!
Dazu kommt noch, dass eine zeitlang immer wieder Netzausfälle waren, und ich tagelang nicht ins Netz kam!
Nun frag ich mich, mein Nachbar ist bei Alice, und dort geht's mit mind. 6000???

Also mein Fazit: Ich muss das halbe Jahr noch warten, und dann wird gewechselt!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 29.07.2008 um 15:56 Uhr
Ich empfehle dir mal bei Gelegenheit etwas über Dämpfungsgrenzen zu lesen. Dann wirst du feststellen das es gerade die Telekom ist die diese rigeros umsetzt. Alice benutzt nicht das Telekomnetz!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken