Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 14:38 Uhr

Belogen oder nur Chaos ????

Nach ewigen Problemen (dauernde Abbrüche , 500/400 speed und so weiter) packte es mich am Freitag und ich liess mich mit der Vertragsabteilung verbinden. Siehe da, die lange Ticket history und mein bestimmtes Drängen (ich bin mittlerweile sogar bereit die Restlaufzeit zu bezahlen um dort rauszukommen als Alternative steht Anwalt) erbrachten ein himmliches Angebot: Vorzeitiges Vertragsende 28.02.2010, das ganze sollte ich auch noch schriftlich bekommen. Dann am Abend auch ein paar Mails bezügluch Online Storage Kündigung zum 28.02 , ich möchte doch meine Daten vor dem löschen sicher, grübel, heute ein Brief "Bald wird Ihr DSL abgeschaltet". Leider ohne Datum, sondern nur wichiewaschie. Naja, ruft man halt mal an. Das war schlecht, jetzt behauptet man das dem nicht so sei und der Vertrag fristgemäss noch ein paar Monate läuft. Okay, zwei Varianten : die Lügen bewusst oder sind einfach überfordert. Achja, ein kurzer Hinweis auf den ominösen Herrn Davis oder so ähnlich führte bei der Hotline zu lautem Gelächter.

Danke 1&1 , jetzt bin ich sogar bereit den teuersten Vertrag zu nehmen, denn in der Summe hab ich für den billigen 1&1 Vertrag mehr gezahlt wie für eine dedizierte Standleitung !
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 22.02.2010 um 15:25 Uhr
Da weis scheinbar ein Call-Center nicht was das andere macht. Herr Davis 8obs ihn gibt weis ich nicht) sitzt aber garantiert nicht in einem Call-Center.
Kommentar von 3U Homeanschluss 25.02.2010 um 18:19 Uhr
Wende dich unbedingt an die E-Mailadresse aus der Fernsehwerbung. Danach passiert echt etwas. Ich habe es ausprobiert, und habe Kosten erstattet bekommen.
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 26.02.2010 um 11:50 Uhr
Restlaufzeit bezahlen, obwohl vereinbarte Leistung nicht erbracht wird? Hier käme wohl doch eher eine fristlose Kündigung wg. Nicht-Erfüllung in Betracht, oder? Viel Glück!
Kommentar von dx111ge 12.03.2010 um 18:18 Uhr
der 28.02. ist durch und immer noch 1&1, den online storage hab ich auch noch -> also nur Lügen !

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken