Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 19:49 Uhr

Besser als ihr Ruf

Allen Unkenrufen zum trotz habe ich mich für 1und1 als Provider entschieden. In meinem alten Wohnort (Niederbrechen - Taunus) wollte mir der "rosa Riese" 2 Jahre kein DSL schalten. Irgendwannn bekam ich dann Post, dass nun auch endlich bei mir DSL zur Verfügung stehen würde. Nach 2 Monaten und unendlichen Telefonaten und Techniker-Terminen an denen kein Techniker kam, teilte man mir mit, dass ich wohl doch noch kein DSL nutzen könnte. Ich probierte dann spaßhalber eine Anfrage über 1und1 (einen von den "Wegelagerern" ;o) am Supermarkt und siehe da ... nach drei Wochen hatte mir 1und1 DSL geschaltet. Nun bin ich umgezogen und wohne in Limburg. Über die Kombi T-Com und 1und1 hatte ich bei einer Dämpfung von 38db nur DSL 3.000. Seit ca. 8 Wochen nutze ich einen Komplettanschluss von 1und1. In diversen Zeitschriften wurde dieser Schritt als sehr gewagt bezeichnet, da es oft "in die Hose gehen kann". Nun denn, am Stichtag war mein ISDN tot (so soll es auch sein, ich nutze ja nun VOIP) und das DSL war synchronisiert. Mit Spannung startete ich meinen Rechner und siehe da... DSL 12.000 (bei einer Dämpfung von 29db)!!! Das war wie Weihnachten! Die VOIP-Telefonie klappt wunderbar und die Abrechnung stimmt auf den Cent. Im Großen und Ganzen bin ich doch sehr zufrieden und muss meinen Provider einfach mal loben. Gerade als eher kritischer "PC-Freak" hatte ich bei dieser Fa. nichts Außergewöhnliches erwartet wurde aber doch bis jetzt nicht enttäuscht (3x auf Holz geklopft)... Beste Grüße Oliver B.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
39 von 60 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 14.06.2009 um 22:06 Uhr
"In die Hose gehen kann" heißt ja nicht zwangsläufig " In die Hose gehen muss"
Kommentar von maikaefer64 (maikaefer) 14.06.2009 um 22:56 Uhr
Stimmt @Foxi, aber WENN der Schritt in die Hose gegangen wäre, hätte hier ein ganz böser Bericht gestanden - trotz Warnung bzw Vorwissen. Ich freu mich aber für Oliver, daß alles so prima geklappt hat
Kommentar von Frank70 (Frank aus Bad Nauheim) 15.06.2009 um 08:19 Uhr
Also ich war vorher auch bei der Telekom und hatte GMX als DSL Anbieter b.z.w Reseller und bin jetzt bei 1und1(komplett)IBis jetzt läuft bei mir alles prima und bin zufrieden
Kommentar von terraX (terraX) 15.06.2009 um 20:07 Uhr
Kann dem Bericht nur zustimmen. War bei mir ähnlich. Das Risiko (Komplettanschluss) bin ich vor 1 1/2 Jahren dennoch eingegangen. Seitdem mit 1&1 nie ein Problem gehabt. Volle 16k und sauberes VoIP.
Kommentar von Nelke 15.06.2009 um 20:38 Uhr
@Oliver.B über die Telekom Leitung hatte ich nur eine 3000kbit Leitung nach der Kompletumstellung zu 1&1 habe ich jetzt zumindest eine 12.000kbit Leitung! Bin Voll zufrieden!!
Kommentar von kritiker (Krittiker) 16.06.2009 um 16:49 Uhr
@nelke, du hast bei der Telekom garantiert auch mehr Bandbreite gehabt, aber die Telekom drosselt bekannterweise auf Sicherheit..

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken