Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 19:12 Uhr

Bestandskunden dienen nur als Goldesel für Neukunden

Meine Erfahrungen mit 1und1 sind eigentlich durchweg negativ. Im Büro und zuhause nutzen wir (noch) das Angebot von 1und1. Erstmal zum Büro: Nach monatelangen Verbindungsproblemen und Verbindungsabrissen (Internet und Telefonie, oft mitten im Kundengespräch) und etlichen Telefonaten mit der "Service"-Hotline (welche über die wahrscheinlich hirnrissigste Menüführung aller ISPs verfügt) wurde uns mehrfach das erscheinen eines Technikers angekündigt - Zeitangaben wie "zwischen 11.00 und 17.00 Uhr" sind hier keine Seltenheit. Aufgetaucht ist natürlich niemand, bis auf einen Telekom-Techniker, der eine neue Leitung aufgeklemmt hat. Die Verbindungsgeschwindigkeit wurde ISP-Seitig von 16.000 auf 11.000 reduziert um die Stabilität der Verbindung zu erhöhen. Bilanz: Die Internet-Verbindung funktioniert 90% der Zeit recht gut, die Telefonie-Verbindung reißt immernoch ständig ab und keinen interessiert es wirklich. Und das über einen Zeitraum von nunmehr 5 Monaten. Nun zum Privat-Anschluss: Leider ist es hier im Haus nicht möglich eine bessere Verbindung als irgendwas um die 3.000 kbits/s zu erhalten, aber das war von Anfang an klar. Seit einiger Zeit habe ich aber nun schon absolute Verbindungseinbrüche (15kb/s downstream - sonst waren es wenigstens 270). Aus diesem Grund überlegte ich das (bei uns verfügbare) vDSL zu beantragen. Antwort von 1und1: "Das bieten wir derzeit nur Neukunden an. Bestandskunden haben leider noch keine Möglich dazu." Und diese Nachricht bekomme ich dann an einem der Tage, an denen ich knapp 6 Stunden auf einen Technicker gewartet habe, der nicht kam. Was soll ich da noch sagen?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
121 von 152 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 9 Kommentare abgegeben

Kommentar von jenfelder HH 28.07.2010 um 19:59 Uhr
Guten Tag, kein Wunder der Kunden Zufriedenheitsindex liegt unter Durchschnitt mit nur 2..2 , schade eigentlich 1+1 kann sollte es besser können.
Kommentar von Czeppi 28.07.2010 um 21:31 Uhr
Telekom vdsl ist genauso teuer wie bei 1&1.
Kommentar von karl77 28.07.2010 um 23:38 Uhr
Bin auch zu Telekom gewechselt hab ein Rückkehrer Bonus erhalten + zusätzlichen Rabatt damit lieg ich im durchschnitt besser bei T com wie bei 1&1 und selbstverständlich keine Problem und kein Stress.
Kommentar von Foxi (Foxi) 29.07.2010 um 00:24 Uhr
T-Com VDSL und 1&1 VDSL ist das selbe. Die zeitspanne rührt daher weil 1&1 keinen eigenen Techniker hat. Das übernimmt die T-Com und die sagt dummerweise nicht genau wann sie kommt.
Kommentar von hotti 29.07.2010 um 08:42 Uhr
Karl77sag mir mal wie du das bekommen hast ,mir wolte die telekom auch ein angebot machen aber nur für eine6000 leitung wie sie gehört hat das ich eine 16000 leitung habe hatsie gesagt da können wi
Kommentar von Börsianer 30.07.2010 um 16:33 Uhr
Der Knaller ist das Schrott Teil von Smart Päd..warn muell, dieser Anbieter kupfert alles ab oder alles von T.COM..nix eigenes..
Kommentar von kritiker (Krittiker) 31.07.2010 um 04:10 Uhr
@Börsianer, wovon sprichst Du? Was für ein Schrottteil und was meinst du mit warn muell? Klingt allles sehr verworren.
Kommentar von feldtelefon (feldtelefon) 02.08.2010 um 03:46 Uhr
Was Du dazu sagen sollst? Vielleicht: "Tschüss 1&1, hallo neuer Anbieter!" Schau einmal im Heise imonitor nach; dort ist 1&1 der Störungskönig seit ewigen Zeiten - der "Service" ist Werbeversprechen
Kommentar von Rudolf.S 04.08.2010 um 09:41 Uhr
@Feldtelefon beim Heise Monitor ist 1&1 im Mittelfeld! Da ist sogar die so hoch gelobte T-Com schlechter Bewertet worden! Du solltest mal richtig Lesen lernen! Ich bin mit 1&1 sehr zufrieden!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken