Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 15:42 Uhr

Bin eigentlich überrascht

Habe bei 1&1 die 4DSL 16000 seit ca. 6.monate war aber nicht zufrieden da sie mir nur 3078 Leitung zur verfügung gestellt haben von der Telecom.Von der Telekom hatte ich erfahren das es bei mir nicht schneller geht wollte meinen Vertag kündigen ging aber nicht mehr.Seit 02.06.08 bekamm ich einen Brief von 1und 1 das sie mich zum 02.06.umschalten.Komisch ist das die Telekom mich zuvor anrief ob das mit meiner kündigung stimmt,der Mitarbeiter von der Telcom versicherte mir das ich bei der 3078 Leitung bliebe.Nach der Umschaltung ein Tag später überprüfte ich meine Speed und sie da es waren über 14000. anscheinent kann man der telecom auch nicht alles glauben was sie sagen,oder die Telecom hat mich al die Monate wo ich bei 1und1 war extra abgebremmst.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 38 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 26.06.2008 um 16:35 Uhr
Es gab mal einige "Gerüchte" das die Telekom Ports für ihre Kunden blockierte. Ob stimmt....?????
Kommentar von easy (isi) 26.06.2008 um 18:25 Uhr
nö falsch! t-com ports sind die etwas "sicheren" und nicht so störanfällig dafür schaltet t-com meistens nicht das maximum was möglich wäre
Kommentar von Joergel (Joergel) 27.06.2008 um 20:39 Uhr
Es kann nicht nur an "sichereren" T-Com Ports liegen. Bei mir änderte sich auch die Leitungsdämpfung von 31/24 dB auf 26/23 dB. Vermutlich wurde auf einen anderen Leitungsweg geschaltet.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken