Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 19:41 Uhr

Chaos und Inkompetenz

Nestellung eines 6000-Komplett-Paketes erfolgte ca. 5 Monate vor beantragtem Vertragsbeginn. Zuerst positive Bestätigung
(alle erforderlichen Unterlagen incl. Bestätigung der Kündigung des vorherigen Betreibers hatte ich zugeschickt), dann Mitteilung, daß pünktlich zum 2.6. freigeschaltet werde. Ca. 1 Woche vor diesem Termin die Mitteilung, ich hätte beim Vor-Provider nicht gekündigt, habe reklamiert und auf meine bei 1u1 vorliegende Kündigungsbestätigung verwiesen, lange Sucherei, Unnnnterlage wurde gefunden, "aber nun ist zu es zu spät für eine rechtzeitige Freischaltung". Wenige Tage später Brief mit der Mitteilung, ab 2.6. könne ich sofort loslegen - aber nichts ging am 2.6. Reklamation, man behauptete, den eben angegebenen Brief nie geschrieben zu haben. Nach ca. 4 Wochen ohne DSL-Verbindung dann endlich die Mitteilung, daß nun freigeschaltet werde. Da aber weiterhin nichts passierte, erneute Reklamation; Erklärung: "die Telecom ist schuld", ich solle 48 Stunden warten, bis dahin werde die Telecom den Fehler beheben. Nach einer weiteren Woche immer noch kein DSL. Erneut: "Bitte warten Sie 48 Stunden, bis dahin wird die Telecom den Fehler beheben". Nach einer Woche immer noch kein DSL. Dann meldete sich die Telecom bei mir, eine 6000-Leitung könne bei mir gar nicht freigeschaltet werden (hatte der Verfügbarkeitstest aber versprochen), es gingen allenfalls 2000 Kb/s. Nach insgesamt ca. 8 Wochen Wartezeit hatte ich eine 2000-DSL-Leitung, bezahle aber für 6000 Kb/s. Habe das vor ca. 1 Woche moniert. nun bekomme ich seit Tagen nur noch ca. 640 Kb/s z.V.
Bei 1u1 weiß die linke Hand nicht, was die rechte tut, totales Chaos in enger Verbindung mit Inkompetenz. Nie wieder 1und1!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 10.10.2008 um 22:13 Uhr
T-Com: Verfügbarkeitsprüfung bietet eine unverbindl. Prüfung Ihres Anschlusses. Erst bei der konkreten Bestellung und anschließenden Realisierung kann eine verbindl. Netzprüfung durchgeführt werden.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken