Anzeige

von , am um 09:21 Uhr

DAS IST DAS LETZTE!!!!

hier zu meinem problem habe bei 1 und 1 einen inetvertrag abgeschlossen telefonisch sowie emailtechnisch...
nun habe ich mich 2 wochen vor ablauf meiner gestzlichen kündigungsfrist entschlossen den vertrag wieder zu kündigen...was mir bei telefonischer anfrage (91cent/min.)auch gewährt wurden war..bitte noch ein fax schicken und gut ..gut dachte ich mach ich das mal...aber nun 1 tag später kam das böse erwachen per email..mein vertrag könnte nicht mehr rückgängig gemacht werden weil ich angeblich um eine schnelle bearbeitung gebeten hätte und diese somit meine 14tägiges recht erloschen hätte???????????????????????????
was nun mm abwarten tee trinken verbraucherschutz anwalt!!!
so nun ist das problem gelöst kommt auch schon das nächste.
per post kahm nun die bestätigung meiner stornierung welch wunder,aber dazu noch die bitte den router modem was auch immer zurückschicken soll..den ich aber ni bekommen habe!!
nun kostet mich der spaß bis jetz 197 euro plus inkasso und rechtsanwalt.die haben ne meise!!also ich geh bis vors gericht mir egal..finger weg von 1 und 1 !!!!!ich empfehle kd oder cablesurf oder alles was aus der fernsehdose kommt.
bis bald und viel spaß beim surfen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 13 Kommentare abgegeben

Kommentar von wegeonline (dirk wegner) 29.04.2008 um 14:50 Uhr
wiederrufsrecht mein freund!!!ist ja nun durch geht ja nur noch um das modem was mir nicht geliefert wurde und ich trotzdem bezahlen muss.p.s.bin nicht frustriert nur genervt von solchen unkompetenten
Kommentar von wegeonline (dirk wegner) 29.04.2008 um 15:04 Uhr
wiederrufsrecht mein freund!!!ist ja nun durch geht ja nur noch um das modem was mir nicht geliefert wurde und ich trotzdem bezahlen muss.p.s.bin nicht frustriert nur genervt von solchen unkompetenten
Kommentar von maikaefer (maikaefer 2011) 29.04.2008 um 15:14 Uhr
Ach, oligo ist dein Freund ?? Zur Info 1. heißt es Widerrufsrecht ( ohne ie ), 2. heißt inkompetent und nicht unkompetent und 3. fehlt die Interpunktion .
Kommentar von wegeonline (dirk wegner) 29.04.2008 um 15:17 Uhr
manche haben nix zu tun...die interpunktion wowo
Kommentar von maikaefer64 (maikaefer) 29.04.2008 um 15:34 Uhr
Du scheinst ja auch nichts zu tun zu haben - deine Antwort kam nach 3 Minuten :-) @Plum hat übrigens Recht - Du hast den Empfang der Hardware niemals per Unterschrift bestätigt, also keine Panik.
Kommentar von wegeonline (dirk wegner) 29.04.2008 um 16:17 Uhr
manche haben nix zu tun...die interpunktion wowo
Kommentar von wegeonline (dirk wegner) 29.04.2008 um 16:17 Uhr
manche haben nix zu tun...die interpunktion wowo
Kommentar von wegeonline (dirk wegner) 29.04.2008 um 16:19 Uhr
keine panik..danke habe ich auch noch nicht.wie lösch ich den die doppelten wieder raus?lol
Kommentar von janineberlin 29.04.2008 um 20:29 Uhr
laß den doppelten stehen,an der tatsache ändert das auch nix.ich finde 1minus1 genauso sch... wie du,die bekommen außer geld vom konto einziehen nix zustande.ich wünsche dir glück und erfolg.
Kommentar von ulli 29.04.2008 um 22:28 Uhr
Mensch Oligo, Du nervst langsam mit Deinen AGB .Setz Dich lieber bei 1&1 für die geschädigten Kunden ein. Welchen Gewinn hast Du für Deine Kommentare?
Kommentar von suncom05 30.04.2008 um 02:26 Uhr
1verasche1 kann einfach nicht anders ist immer noch meine marke oder
Kommentar von pedaaametallica (pedaaa) 06.05.2008 um 21:30 Uhr
Verbraucherzentrale einschalten!!!!!!
Kommentar von wegeonline (dirk wegner) 10.07.2008 um 10:41 Uhr
alles geklärt jetz kommt post mit ich sollte doch 1und1 vertreiben die spinnen die!!!^^

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken