Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 11:47 Uhr

Der Schein trügt.

Ich war bei 1&1 erst ganz zufrieden, doch als ich dann die erste Störung hatte änderte meine Meinung zu denen ganz gehörig, man meldet die Störung und wird vertröstet "sie kümmern sich drum und rufen an" -sie riefen nicht an wenn man das dann so drei bis viermal wiederholt schicken sie einen Techniker von der Telekom der dann nur kommt um zu messen das die Leitung der Telekom in ordnung ist dann ist man wieder am telefonieren irgend wann schicken sie den zweiten Techniker der die gleiche Messung durchführt, darauf spätestens Platzt dir der Kragen du rufst an und brüllst so 5min ins Telefon und siehe da inerhalb von unter 10min. geht der anschluss wieder. Wenn jetzt die Geschichte schon zu Ende währe währe es ja schon schlimm aber drei Monate später wiederholte sich dass ganze. Die Vertragskündigungen die ich wärend der Störung schickte wurden einfach ignoriert. ICH HABE FERTIG mit denen
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 05.03.2011 um 12:02 Uhr
Ein Blick in die Leitungsdaten der FritzBox hätte vermutlich mehr gebracht. Vermutlich hat ein Port Reset das Problem gelöst, das hätte der Telekom allerdings erkennen müssen (,wenn er gewollt hätte).

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken