Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 15:09 Uhr

Der Witz schlechthin

Nach dem überraschenden flotten schalten meiner Leitung und der anfänglichen Freude folgte schnell die Ernüchterung:
Die DSL-Geschwindigkeit von "bis zu" 16Mbit wird mehr als 5-fach unterschritten (2,5Mbit), ist somit nicht einmal auf ADSL2-Niveau.
Die technische Hotline war an 2 Tagen hintereinander nicht erreichbar, trotz fast durchgehender Bemühungen. Irgendwie bekam ich dann eine andere Nummer, bei der ich nach ca. 30 Minuten in diversen Warteschleifen und Sprachwahlmenüs auch mal einen Techniker zu sprechen bekam. Der meinte dann bei uns sei aus technischen Gründen nur 3Mbit möglich, und ich hätte sowieso ja nur einen "bis zu" 16Mbit Vertrag abgeschlossen. Auf die Frage ob er mir wenn nur 56k möglich wären ein analoges Modem zugesandt hätte ohne mich vorher darüber zu informieren antwortete der Herr dezent nicht.
Nach dem Gespräch rief ich bei der Telekom an (deren Leitungen 1&1 ja nutzt), und laut deren Speedtest sind bis zu 21Mbit möglich. Die Versatel teilte mir dasselbe Ergebnis mit.
Jetzt warte ich nur auf eine Bestätigung meines Widerrufs von 1&1, dann wird wieder zu Versatel gewechselt.

Gesammteindruck: Mangelhaft
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken